Montag, 11. August 2008

Montag, 11. August 2008

Dalahäst zum Umhängen

Heute, an einem trüben Regentag entstand eine kleine, aber feine Umhängetasche. Als Motiv habe ich als Schweden-Liebhaber natürlich ein "Dalahäst" gewählt. Die "Dalahäster" gibt es schon seit dem 17. Jahrhundert als handgeschnitztes Holzspielzeug. Der Ursprung liegt in den langen schwedischen Winternächten, in denen sie von Hand geschnitzt wurden. Die Dalarna-Pferdchen sind ein typisches Symbol für Schweden und erinnern mich immer ein wenig an Urlaub.

Kommentare:

  1. Schweden. Ja, das ist schon ein schönes Land. Und, weil mich dieses kleine Pferdchen auch immer wieder an Skandinavien erinnert, fühle ich mich bei uns zuhause auch ein bisschen wie im Urlaub.
    :-*

    AntwortenLöschen
  2. hej, hej.. eine gleichgesinnte.. ich liebe dalarna.. bin schon da seit ich 3 bin... sprichst du auch schwedisch und fährst du oft dort in den urlaub. und wohin. ich bin jetzt meistens in norberg.. das ist schon västmanland.. sonst war ich immer in horndal.. bis dann

    AntwortenLöschen