Freitag, 29. August 2008

Freitag, 29. August 2008

Erwin: Siesta

Noch schnell das gute Wetter ausnutzen und ein kleines Päuschen machen. Das ewige Nachdenken strengt mich meist sehr an, so dass eine keine Siesta zwingend notwendig ist. Die Siesta ist eine traditionelle Mittagsruhe, ursprünglich spanischer Herkunft. Vielleicht komme ich ja aus Spanien! Ob ich da mal anrufe? Aber ist ja auch kompliziert, da werden so viele verschiedene Sprachen gesprochen: Spanisch, Katalanisch, Galicisch und Baskisch. Ich glaube, ich mache jetzt lieber die Augen zu. Im schlummerigen Halbschlaf können sich einem so manche Antworten eröffnen…

1 Kommentar:

  1. Nun bin ich endlich dazu gekommen, bei dir rein zu schauen. Bin schon gespannt, wie es bei dir weitergeht. Leckeres Rezept!

    rosige Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen