Dienstag, 12. August 2008

Dienstag, 12. August 2008

Pizza Pasta

Was koche ich heute? Pizza oder Pasta? Warum nicht beides!
Hefeteig für die Pizza wie gewohnt zubereiten und gehen lassen. Nach Belieben Tomatenmark und Gewürze darauf verteilen.

Für den weiteren Belag braucht man:

250g gekochte Nudeln (z.B. Hörnchen-Nudeln oder Mini-Makkaroni)
20 kleine Tomaten verschiedener Sorten*, halbiert
150g geriebenen Käse

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Heißluft 30 - 40 min backen.

*Besonders lecker wird die Pizza Pasta durch die Kombination von verschiedenen Tomatensorten, z.B. Cocktailtomaten, Datteltomaten oder gelben Tomaten.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

1 Kommentar:

  1. Mhm, lecker. Da nehme ich doch noch ein Stück.

    Vielleicht versuchen wir beim nächsten Mal auch noch Ananas als Zutat...
    Mhm, Pazifik trifft Mittelmeer.

    AntwortenLöschen