Donnerstag, 4. September 2008

Donnerstag, 4. September 2008

Erwin: In luftiger Höhe

Nachdem die Siesta im Blumenbeet keine neuen Erkenntnisse brachte, habe ich mich entschieden, meine Schläfchen zukünftig in höher gelegenen Nischen durchzuführen. Dafür habe ich mich entschieden, nachdem ich gehört habe, dass hoch gelegene Orte sogar Stätten von Offenbarungen sein können und es sogar regelrechte Höhenheiligtümer gibt. Leider war gerade kein Berg in der Nähe. Daher muss ich mit dem Baum vorlieb nehmen.

Kommentare:

  1. Das ist ja ein lustiger Zeitgenosse. Selbst gemacht ? LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Also die Idee aus den Augen des Pinguins zu Posten finde ich echt witzig.Hoffe Du weist was ich meine *lach* Was dagegen wenn ich Dich verlinke ? Macht Spass hier zu stöbern. Lg Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh ....ich glaube, ich habe mich eben in Erwin verliebt.....

    AntwortenLöschen