Sonntag, 28. September 2008

Sonntag, 28. September 2008

Sonntagskuchen mit Birnen

Hier ein tolles Rezept für einen Blechkuchen mit Birnen:

Hefeteig für 1 Backblech
Den Teig gehen lassen und dann belegen.

Belag
8 reife Birnen in Schnitzen schneiden und auf den Teig legen.
Saft von 1 Zitrone darüber träufeln.

Guss
100 g Mandelplättchen
1 Ei
300 g Stachelbeerjoghurt
75 g Zucker
3 EL Milch
1 Pck. Puddingpulver Vanille

Alle Zutaten für den Guss verrühren und dann über den mit Birnenschnitzen belegten Hefeteig geben. Der Kuchen sieht gleich noch besser aus, wenn man auf den Guss noch ein paar Mandelplättchen streut.

Bei 180°C ca. 25-30 min im vorgeheizen Backofen bei Heißluft backen.

Kommentare:

  1. der sieht richtig lecker aus. Hast Du nicht noch ein Stückchen für mich.grins
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Mmmhh, der Kuchen sieht ja lecker aus. Vielen Dank für das Rezept. Diesen Kuchen probiere ich gerne aus.

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich liebe Birnenkuchen. Den Back ich gelich für´s Wochenende nach.
    Bei mir gibt´s als nächstes einen Apfelkuchen ;-)

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen