Donnerstag, 18. Dezember 2008

Kommentare:

  1. ....die sind aber auch wunderschön.....
    annette

    AntwortenLöschen
  2. Die hätte ich auch mitgenommen. Sie sind sehr schön.

    Liebe Grüße
    Gela

    AntwortenLöschen
  3. Gell, die sind schön, die Ostheimer Figuren. Meine Kinder lieben sie immer noch, obwohl sie schon sehr groß sind.
    Sind die Bäume im Hintergrund auch von Ostheimer?
    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mara! Hab mich grad auch mal bei dir umgesehen! Die Idee mit dem Pingu ist total klasse! Ich hoffe der Arme findet irgendwann seine wahre Herkunft raus! ;O)
    Liebe Grüße
    s.

    AntwortenLöschen
  5. Der Fuchs schaut ja hungrig um die Ecke. Die sind echt hübsch.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja,diese Holzfiguren kenne ich. Sind doch von Sievers Hahn nicht wahr? Wunderschöne Handarbeit und vor allem zeitlos!!!
    Viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  7. die hätte ich sicher auch nicht stehen lassen.... wie hübsch... meine mutti hat noch wenige, leicht mitgenommen ausehende exemplare von früher.... ich liebe sie...

    liebste grüße
    steffi

    AntwortenLöschen
  8. Danke für Deinen lieben Kommentar bei mir im Blog.
    Die Holzfiguren sehen ja wirklich goldig aus! Ich hätt´sie auch nicht stehen lassen.

    LG von Netty

    PS: wenn Du magst, schicke ich Dir das Rezept der Muffins gern. Mail mich einfach noch mal an.

    AntwortenLöschen
  9. Solche lieben kleine Kietze kann man einfach nicht stehn lassen und das süße Füchslein noch dazu *lach* Ich mag auch diese handgeschnitzten Figürchen sehr :o)) Einen schönen 4.Advent und alles Liebe für Erwin

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe auch ähnliche Figuren. Ich finde sie immer wieder schön.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  11. Es gibt doch wirklich zu schönen Schnulli, eine schöne Zeit wünscht Conni

    AntwortenLöschen
  12. Diese schlichten Holzfiguren sind immer wieder schön! Ich kenne sie auch schon seit meiner Kindheit, leider sind einige verloren gegangen über die Zeit!
    LG und ein frohes Fest
    Sabine

    AntwortenLöschen