Freitag, 29. August 2008

Freitag, 29. August 2008

Erwin: Siesta

Noch schnell das gute Wetter ausnutzen und ein kleines Päuschen machen. Das ewige Nachdenken strengt mich meist sehr an, so dass eine keine Siesta zwingend notwendig ist. Die Siesta ist eine traditionelle Mittagsruhe, ursprünglich spanischer Herkunft. Vielleicht komme ich ja aus Spanien! Ob ich da mal anrufe? Aber ist ja auch kompliziert, da werden so viele verschiedene Sprachen gesprochen: Spanisch, Katalanisch, Galicisch und Baskisch. Ich glaube, ich mache jetzt lieber die Augen zu. Im schlummerigen Halbschlaf können sich einem so manche Antworten eröffnen…

Dienstag, 26. August 2008

Dienstag, 26. August 2008

Besucher an der Hauswand

Eine süße, kleine, haarige Raupe, die mal ein wunderschöner Schmetterling werden will, ist die Hauswand hochgeklettert. Vielleicht sucht sie sich ja schon ein Plätzchen für ihre Metamorphose! Aus dieser recht hübsch aussehenden Raupe wird jedoch ein eher langweiliger Gefährte: Aus der edel klingenden "Orgyia antiqua" wird der nachtaktive, braune Schlehen-Bürstenspinner.

Sonntag, 24. August 2008

Sonntag, 24. August 2008

Erwin: Hallo?

Wie frustrierend! Da habe ich in Amerika angerufen – und die haben gesagt: „The number you have dialed is not in service at this time or can not be reached from your calling area.“ Anscheinend ist Amerika doch ganz schön weit weg.

Samstag, 23. August 2008

Samstag, 23. August 2008

Zucchini-Karotten-Röllchen

1 Zucchini
2 Karotten
Kleine Frikadellen
Cocktailtomaten
Schafskäse
Tomatensoße

Mit einem Sparschäler die Karotten und Zucchini in dünne, breite Streifen schneiden. Die Streifen um die kleinen Frikadellen wickeln, das ganze mit Schaschlikspießen fixieren und in eine Auflaufform legen.
Cocktailtomaten halbieren und dazu legen. Alles mit einer Tomatensoße übergießen. Den Schafskäse in kleinen Würfeln darüberstreuen.
Bei 180°C für ca. 35 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen.
Dazu schmecken Nudeln sehr lecker. Ein tolles Rezept zur Reste-Verwertung!

Donnerstag, 21. August 2008

Donnerstag, 21. August 2008

Erwin: Kapuzinerkresse

Wie immer war ich auf Identitätssuche, als ich diese anmutige Pflanze sah. Wir sind uns in gewisser Weise ähnlich, die Kapuzinerkresse und ich. Die Gute ist die einzige Pflanzengattung der Familie der Kapuzinerkressengewächse. Ebenso einzigartig wie ich zu sein scheine. Jedenfalls ist mir bisher noch kein Zweiter meiner Art begegnet. Die Kapuzinerkresse stammt aus Amerika. Ob flauschige Pinguine auch aus Amerika stammen? Ich glaub ich ruf da mal an und frage nach, in Amerika.

Dienstag, 19. August 2008

Dienstag, 19. August 2008

Für die Flöte

Juhuu, heute kam eine Ladung neuer Stoffe per Post. Eingekauft habe ich sie in der Traumwerkstatt. Natürlich konnte ich nicht widerstehen! Ich habe mich gleich an die Arbeit gemacht und eine lang ersehnte Flötenhülle genäht.

Montag, 18. August 2008

Montag, 18. August 2008

Erwin: Sie haben Post!

Da ich der einzige meiner Art zu sein scheine, beschäftigt mich immer wieder die anstrengende Frage nach meiner Herkunft. Wurde ich in einer Nussschale geboren? Oder brachte mich ein schwarz-weißer Vogel mit langen Beinen und rotem Schnabel? Vielleicht brachte mich eines schönen Tages der Postbote? Auf der Suche nach den unergründlichen Ursprüngen meines Daseins nutze ich natürlich auch unkonventionelle Methoden zur Nachforschung.

Sonntag, 17. August 2008

Sonntag, 17. August 2008

Summ, summ, summ...

...Bienchen summ herum.
Sommerlicher Besucher im Blumenbeet. Immer wieder schön, die Honigbienen auf Nektarsuche.
In diesem Sinne ein schöner alter Kinderreim:

Das Hähnchen,
das Hühnchen,
das Heupferd,
das Bienchen,
das Kätzchen,
das Spätzchen,
das Hündchen,
und unser Kindchen,

die sitzen alle zusammen
im Sonnenschein,
was sollen sie da nicht
zufrieden sein?

Samstag, 16. August 2008

Samstag, 16. August 2008

Erwin: Gestatten...?

Hallo, mein Name ist Erwin. Das hier ist übrigens ein aktuelles Foto von mir. Ich bin ein junger Pinguin, von außergewöhnlich flauschiger Konsistenz. Ich bin eher von zurückhaltendem Naturell und meist ein wenig schüchtern. Mein auffälligstes Merkmal ist mein etwas schiefer Schnabel und die schiefen, aber zutiefst ehrlich schauenden Augen. Aber das scheint mich – alles in allem - zu einem putzigen Kerlchen zu machen, wie ich des Öfteren gesagt bekomme.

Unermüdliche Blühfreude

Noch sind es schöne Tage, die meine Geranien zum Blühen bringen. Scheinbar unermüdlich entstehen immer neue Blüten. Eigentlich sind es ja keine Geranien, sondern Pelargonien. Aber wer nennt sie schon so?

Freitag, 15. August 2008

Donnerstag, 14. August 2008

Dienstag, 12. August 2008

Dienstag, 12. August 2008

Pizza Pasta

Was koche ich heute? Pizza oder Pasta? Warum nicht beides!
Hefeteig für die Pizza wie gewohnt zubereiten und gehen lassen. Nach Belieben Tomatenmark und Gewürze darauf verteilen.

Für den weiteren Belag braucht man:

250g gekochte Nudeln (z.B. Hörnchen-Nudeln oder Mini-Makkaroni)
20 kleine Tomaten verschiedener Sorten*, halbiert
150g geriebenen Käse

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Heißluft 30 - 40 min backen.

*Besonders lecker wird die Pizza Pasta durch die Kombination von verschiedenen Tomatensorten, z.B. Cocktailtomaten, Datteltomaten oder gelben Tomaten.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Montag, 11. August 2008

Montag, 11. August 2008

Dalahäst zum Umhängen

Heute, an einem trüben Regentag entstand eine kleine, aber feine Umhängetasche. Als Motiv habe ich als Schweden-Liebhaber natürlich ein "Dalahäst" gewählt. Die "Dalahäster" gibt es schon seit dem 17. Jahrhundert als handgeschnitztes Holzspielzeug. Der Ursprung liegt in den langen schwedischen Winternächten, in denen sie von Hand geschnitzt wurden. Die Dalarna-Pferdchen sind ein typisches Symbol für Schweden und erinnern mich immer ein wenig an Urlaub.

Hallo Welt!

Willkommen auf meinem Blog! Hier gibt es Beispiele meiner kreativen Ausbrüche zu sehen. Handgemachtes, Selbstgebackenes und andere fabelhafte Dinge. Viel Spaß beim Stöbern in meinen Einträgen. Wie alle Menschen freue ich mich auch über Post. Ich bin schon gespannt auf die Kommentare.
Schöne Groetjes
Mara Zeitspieler
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...