Samstag, 13. Februar 2010

Samstag, 13. Februar 2010

Erwin: Frischer Schnee

Über Nacht ist wieder einmal frischer Schnee gefallen. Ich finde es jeden Winter aufs Neue beeindruckend, wie frisch gefallener Schnee die Spuren der Menschen und Tiere festhält. Ich bin natürlich auch gleich raus in die weiße Landschaft gegangen, um meine eigenen Spuren zu hinterlassen. Und dabei fand ich diese Fußabdrücke. Das war mit Sicherheit kein Pinguin...

Kommentare:

  1. Hi Erwin,
    du kommst in diesem Winter ja voll auf deine Kosten. Ich freue mich für dich. Ja und ich galube auch, dass dise Spuren nicht von einem Pinguin stammen! Sei schön vorsichtig!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hej Erwin,
    für dich muss dieser Winter einfach herrlich sei! Meine Kinder begeben sich im Winter auch sehr gerne auf Spurensuche. In den Bergen finden wir immer Spuren von 'unserem' Eichhörnchen direkt vor der Hütte. Ab und zu bekommen wir es auch zu sehen.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. hier auch schon wieder..keine ende in sicht vom Winter..wir wärmen uns heute in der Sauna..gruß Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hier schneit es auch mal wieder *bäh* Langsam habe ich die Faxen Dicke. Dir scheints ja zu gefallen. Ich glaube da bist Du aber so ziemlich der einzige *lach* LG Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Damit sieht der Schnee wieder richtig hübsch aus, ja vielleicht sollte man solch Spielerei daraus machen damit einem das Wetter gefällt, viel Spaß noch
    Gruß Conni

    AntwortenLöschen