Sonntag, 14. März 2010

Sonntag, 14. März 2010

Erwin: Frühlingsboten

Ein paar kurze Momente des Sonnenscheins gab es heute schon. Das habe ich gleich genutzt und die schneefreie Umgebung erkundet. Dabei habe ich ein paar Schneeglöckchen getroffen, die ihre Köpfe in die Sonne streckten. Es war zwar nicht so eine große Schneeglöckchenversammlung wie letztes Jahr, aber dennoch waren sie schön anzusehen. Ich wollte meinen Pinguinkopf auch ein wenig sonnen - daher habe ich meine Mütze zu Hause gelassen.

Kommentare:

  1. Was bin ich neidisch. Frühlingsvorboten!!! Toll!!!
    Bei uns ist es grau, recht kühl und zwischendurch immer wieder mal ein paar Tröpfchen Regen! Sonne = Fehlanzeige!

    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  2. jaja Erwin, langsam wirds Frühling. das Mützchen glaub ich kannst Du beiseite legen.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, liebe Mara ...

    ich freue mich sehr, dass Dir mein Tipp [Serviettenfaltung] so gut gefallen hat! Einfach und doch wirkungsvoll, gell?!

    Und auf Deine Schneeglöckchenversammlung bin ich auch ganz neidisch - bei uns ist es immer noch ziemlich kalt - die ersten Frühjahrsblüher stecken zwar schon ihre Köpfchen aus der Erde, aber so weit sind sie noch nicht ... :(((

    Ganz liebe und herzliche Grüße
    und einen sonnigen Tag für Dich
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  4. Oh, sieht das schön aus.. ich hoffe wir bekommen hier auch bald Frühling :-) Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen