Dienstag, 15. Juni 2010

Kommentare:

  1. Ha, ich war neulich im Hundertwasserhaus in Wien, besser gesagt, ich stand davor. Im Kunsthaus Wien gabs dann noch ne Ausstellung. Schon beeindruckend was dieser Künstler so gemacht hat. Und ja, Hundertwasser ist ein beliebtes Thema in der Grundschule. Habe ich auch oft gemacht ;)

    LG, Maja

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte auch sofort auf Hundertwasser getippt. Was mich wirklich deprimiert: Besser kann ich auch nicht malen...

    Liebste Grüße, Sina

    AntwortenLöschen
  3. Da kann ich nur zustimmen: Hundertwasser, unverkennbar!!!
    Sieht aus, als hättet ihr unter anderem "Der große Weg" angeschaut.

    Liebe Grüße,
    Mia

    AntwortenLöschen
  4. Öh... ich schließ mich den Vortippern an und gehe schämend in die Ecke weil ich nicht selbst drauf gekommen bin. Ein Studium für die Katz ;-).
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Auf jeden Fall Hundertwasser, ganz klar!

    Gruß, Papagena

    AntwortenLöschen
  6. Na gut, Hundertwasser. Das war aber nicht mein erster Gedanke, der war "Farbspiele".
    Ich freue mich schon darauf, wenn meine Tochter ihre Bilder mit nach Hause bringt (sie ist 15). Früher war die Wand in der Küche immer eine kleine Wanderausstellund, leider wurde das irgendwann "uncool" - schade.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Mmmh ich würde auch auf Hundertwasser tippen wegen den runden Dächern....oder ist es einfach Kunst.
    Gllg
    Hanni

    AntwortenLöschen
  8. Also..auf Hundertwasser wäre ich nie gekommen. Bin ja auch ein Kunstbanause.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen