Donnerstag, 30. September 2010

Donnerstag, 30. September 2010

Alte Spitze für die Kerzen

Vor einer Weile habe ich einen ganzen Beutel voll alter Bänder und Spitzen bekommen.
Viele kleine Reste, für die ich noch die richtige Verwendung suchte. Nun kam mir die Idee, als ich meine Kerzenhalter vom Möbelschweden in der Hand hielt. Praktisch sind sie sowieso, man kann entweder eine Stabkerze hineinstecken oder das gute Stück umdrehen und als Teelichthalter nehmen. Die alten Bortenstücke habe ich drumherum gelegt und mit wenigen Stichen und weißem Faden vernäht. Besser als jedes Kerzenkränzchen, oder?

Kommentare:

  1. Hallo Mara!
    Ich bin ja mal sooo gespannt auf das "Gesamtbild" der Deko. Zeigst du doch, oder?
    Bis jetzt find ich deine Deko herzallerliebst...
    Passt alles so toll zueinander. Und vor allem: mit LIEBE gemacht!

    DEIN TAG kann einfach nur total schön werden...

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. oh, meinte natürlich EUER TAG.
    Den zur Hochzeit gehören schließlich 2, oder? hihihhi

    :o)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich eine schöne Idee - ich habe hier auch noch Spitze rumliegen - vielen Dankfür diese Anregung!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mara,

    das wird eine ganz besonders hübsche Dekoration. Die Idee und die Umsetzung finde ich klasse.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe gerade Deinen Blog entdeckt und bin ganz begeistert!
    Hoffentlich geht mir ab jetzt kein Post mehr von Dir durch die Lappen... Hier gefällts mir nämlich!!
    GGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee! Ich bin auch auf den gedeckten Tisch gespannt! Wird sicher ganz stimmungsvoll.

    Zur Orchidee - das war meine erste, die bekam ich letztes Jahr geschenkt. Ich hätte sie fast weg geworfen, da entdeckte ich, dass sie doch wieder Knospen bekommt......
    Also ein Händchen braucht man dafür überhaupt nicht, ich hätte sie zu Beginn fast ersäuft. Aber einmal pro Woche ein Schnapsgläschen Wasser reicht völlig.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  7. Sieht nach einem Lichtermeer aus. Schön, schön.
    LG
    Kerstin

    P.S. Hoffentlich hast Du schönes Wetter bestellt.

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Eine schöne Idee und wirklich besser als jedes Kränzchen, ich bin auch gespannt auf das fertige Bild. Geht Erwin auch mit? Ziehen Pinguine Fräcke an?

    Alles Liebe für Euch beide oder eher drei, wir wollen Erwin nicht vergessen.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Mit Spannung verfolge ich deine Vorbereitungen und freu mich richtig mit dir.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Echte "Spitzentechnologie" die du uns heute zeigst Mara, sie gefällt mir sehr! Genauso wie deine hübsche Variante zu den Lichtbeuteln.

    Liebe Wochenendgrüße
    sendet Gabriele

    AntwortenLöschen