Donnerstag, 18. November 2010

Donnerstag, 18. November 2010

Cupcakes


Was sind eigentlich Cupcakes? Und wo bitte ist der Unterschied zu einem Muffin? Um das herauszufinden, habe ich mir eine Backmischung geleistet. Der Teig war etwas lockerer und saftiger, als bei den Muffins, die ich bisher gebacken habe. Bestimmt, weil eine Menge Öl hineinkam ;))
Absolut genial war das Cremepulver, das mit ein wenig Butter und 2oog Frischkäse verrührt wurde und dann obendrauf kam. Hmmm...
Ich muss mich unbedingt schlau machen, wie man selbst so eine Creme - ohne fertiges Päckchen - hinbekommt.
Diese Sorte schmeckte nach Himbeeren. Leider sind diese Fotos alles, was noch von ihnen übrig ist...


Passend dazu möchte ich nun noch meinen Award zeigen, denn mein Fräulein Glückspilz verliehen hat. Vielen Dank dafür!
Dafür möchte Fräulen Glückspilz etwas von mir wissen.
Drei Dinge, die du gerne tun würde:
Öfter im Garten sitzen, mehr Geld sparen, ein Haus bauen.
Zeige ein Foto von jemandem oder etwas, das du liebst:
Himbeercupcakes - ist doch klar :-)

Kommentare:

  1. Also das leckerste Rezept zu solchen Cupcakes habe ich aus dem super-tollen Rezeptbuch: Backen mit Leila...
    Dieses Rezept findest Du hier:
    http://mamaskram.blogspot.com/search?q=cupcake
    Also dann mal los. - Ich mag die auch total gerne. Diese Creme mache ich auch oft, um sie mit Scones zu servieren!!!!!
    Ist auch total lecker!
    Oder als Füllung in Bisquitteig - leicht abgewandelt.
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmmmmmmmmmmmmm so feinnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn das sieht ja oberlecker aus. Und eine tasse Kaffeee dazu was gibts besseres?? wow die sehn oberlecker aus. man kanns fast schon riechen. feinnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn. ganz liebs grüessli Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Hihihi!

    Herzlichen Glückwunsch zum Award :-)

    Geld sparen! Das wäre auch ein Wunsch von mir... aber man sieht doch STÄNDIG immer was schönes, oder?

    Und die Cupcakes sehen ja sooo oberköstlich aus... darum beneide ich dich jetzt sehr!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mara,
    Das Buch Backen mit Leila ist so der Knüller, das lohnt sich zum kaufen...ich backe echt viel daraus und die Creme ist eben superduper lecker. Auch empfehlen kann ich Dir das Buch Cupcakes 55 unwiderstehliche Törtchen im Kosmos Verlag. Meine Omi hat übrigens schon immer cupcakes gebacken und sie ist keine Amerikanerin sondern Engländerin. Muffins sind in der Regel ohne Cup also nur Cake ;-))). Hach ich liebe Cupcakes...hier noch ein topping für fairy cupcakes: 150g Puderzucker, 50 g Crème fraiche, 1 Pck Vanillezucker, 25 g Butter weich, 1 EL Milch. Alles zu einem dickflüssigen Guss verühren und auf den Törtchen verstreichen.
    Liebe Grüsse
    hanni

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir aufm Blog gibts das Originalrezeot von Magnolias Bakery...die Cupcakes schmecken oberlecker!

    http://diekleinemeerjungfrauscrappt.blogspot.com/2010/08/schon-wieder-cupcakes.html

    AntwortenLöschen
  6. Oooh, legga Cupcakes *sabba
    Ich liebe sie, meine Jungs auch. Viel, viel lieber als Muffins *lach
    Wir haben auch 2 lieblings rezepte incl. Topping
    Hab mal eine super tolle Sendung aus England gesehen. Gott, war das schon beim Hingucken legga *lach

    Leeve Jrööß
    Schnulli

    PS.: Man kan die teile, incl. Topping, sogar super auf Vorrat backen und dann frosten

    AntwortenLöschen
  7. miam, miam, sieht richtig lecker aus.
    und bei der Farbcombi rosa, pink wäre Misses Smilla sicher auch begeistert.
    Ich glaube so Cremebeispiele gibt es auch in Cynthia Barcomis Backbüchern.
    Herzliche Grüße, Tammi

    AntwortenLöschen