Dienstag, 28. Dezember 2010

Erwin: Fotos mit neuer Mütze

Ach, wie war Weihnachten schön! Ich habe auch wundervolle Geschenke bekommen. Meine besten Geschenke waren eine neue Mütze und ein neuer Schal. Was für ein Glück, dass es in Frau Zeitspielers Haus einen Fotoautomaten gibt...

Freitag, 24. Dezember 2010

Erwin: Frohe Weihnachten

So, nun ist der Baum fertig! Gerade noch rechtzeitig zum Fest.
Allen Leserinnen und Lesern wünsche ich frohe und gesegnete Weihnachten!
Herzliche Grüße von Erwin

Erwin: Lichterkette

Jedes Jahr Weihnachten das gleiche Problem: Eine verknotete Lichterkette! Ich hatte die Ehre alles zu entwirren - eine ziemlich große Aufgabe für einen ziemlich kleinen Pinguin. Leider hatte ich auch erst den Baum geschmückt und dann an die Lichterkette gedacht. Naja, dann muss sie eben so irgendwie drumherum. Ich werde berichten, wenn mein Vorhaben von Erfolg gekrönt war. Bis dahin viel Spaß beim Baumschmücken,
Erwin

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Fünfstimmig

Fünfstimmig ist nun der Gesang der Weihnachtslieder!
Da hat es sich wirklich gelohnt, dass ich für das Gesicht eine Stickdatei entworfen habe. Die anderen vier Sängerkinder waren ruckzuck fertig. Bei dieser Arbeit habe ich gerne mal wieder in meine bunte Knopfsammlung gegriffen, um die Mäntelchen zu verzieren. Als Schal tragen sie eine Filzkordel.

Dienstag, 21. Dezember 2010

Christmas Carol Singer


Bei meiner Leserin Simsey habe ich einen ganz feinen Eintrag entdeckt. Sie hat einen niedlichen "Christmas Caroler" genäht, der in einem kostenlosen Tutorial von Gingercake gezeigt wird.
Ich habe mich auch gleich ans Werk gemacht und fast im Nu auch so einen niedlichen Sänger genäht. Das Gesicht habe ich allerdings nicht mit der Hand aufgestickt, sondern eine Datei für meine Stickmaschine entworfen. Dann auf den grünen Filz appliziert - und schon ist das Sängerkind fertig. Da das so flott geht, werden wohl noch ein paar davon meiner Nähmaschine entspringen - mehrstimmiger Gesang ist ja auch schöner!

Samstag, 18. Dezember 2010

Für eine kleine Bäckerin

Für eine kleine Bäckerin und Topfguckerin kann es kaum ein besseres Weihnachtsgeschenk geben, als eine passende Schürze! Für die aufgesetzte Tasche habe ich einen schönen alten Kinderstoff verwendet, für den ich schon die ganze Zeit die richtige Verwendung gesucht habe.

Freitag, 17. Dezember 2010

Weihnachtliche Tildastoffe


Endlich habe ich mir ein paar schöne, weihnachtliche Tildastoffe bestellt! Dank der Dawanda-Angebote habe ich ein echtes Schnäppchen gemacht. Ist natürlich klar, dass ich mich gleich an die Arbeit gemacht habe, um noch ein Weihnachtsgeschenk zu produzieren. Hier eine kleine Vorschau:

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Erwin: Abfahrt!


Huii, das mit dem Skifahren klappt doch schon ganz prima! Nur meine Bremsmanöver muss ich noch ein bißchen ausbauen...

Montag, 13. Dezember 2010

Erwin: Skifahren


Immer nur schlittenfahren ist auf die Dauer manchmal ein bißchen langweilig. Daher habe ich mir für diesen Winter etwas neues ausgedacht. Warum nicht einmal ein flaches Sportgerät ausprobieren!
Ich habe mir ein Paar pinguintaugliche Ski besorgt und werde damit nun fleißig üben. Zwar sind es keine hochmodernen Exemplare aus Epoxidharz, doppeltvermoppelt mit Fasergelege aus Karbon - aber jeder hat ja mal klein angefangen.

Samstag, 11. Dezember 2010

Erwin: Er liebt eine Schlittenfahrt

"Er liebt eine Schlittenfahrt..." - wer kann nur gemeint sein? Nein, nicht ich... denn das Lied geht so weiter: "so lang ist sein weißer Bart." Gemeint ist der Weihnachtsmann. Der hat es gut mit mir kleinem Pinguin gemeint, und hat mir eine Menge weißen Schnee geschenkt, obwohl noch gar nicht Weihnachten ist. Ein schöneres Geschenk hätte es für mich kaum geben können!
Einfach grandios, dass ich meinen roten Schlitten wieder benutzen kann.

Dienstag, 7. Dezember 2010

Jetzt kann gekleckert werden...

So, die ersten beiden Lätzchen sind geschafft! Natürlich habe ich sie auch bestickt.
Das Auto, das ich aufgestickt habe, habe ich von den Autos auf dem Stoff übernommen. In Illustrator nachgezeichnet und in das Stickprogramm hineingeladen. Ganz unkompliziert.

Montag, 6. Dezember 2010

"Jungs-Stoffe"


Ein herrliches Frau Tulpe Päckchen ist bei mir angekommen! Da ich in den letzten zwei Monaten gleich zweimal Tante geworden bin, muss ich dringend ein paar niedliche Kindersachen für Weihnachten nähen. Und wie geht das besser, als mit so niedlichen Stoffen! Übrigens sind es zwei Jungs, wie man unschwer erkennen kann :-)
Projekt Nr. 1: Lätzchen.

Samstag, 4. Dezember 2010

Erwin: Schnee auf der Mütze


Liebe Leser, bitte entschuldigt, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Ich war in den letzten Tagen sehr beschäftigt. Womit ist klar, oder? Hier ist alles weiß geschneit! Unerwartet früh konnte ich meinen geliebten Schlitten und meine Winterausrüstung aus dem Sommerschlaf erwecken und hinaus in die Kälte entführen. Ein bißchen Schnee sieht man noch auf meiner Mütze. Schade eigentlich, dass man ihn so schlecht mit ins Haus nehmen kann.

Freitag, 3. Dezember 2010

Weihnachtsschweine


Schon seit einiger Zeit fand ich die Illustrationen von Anja Rieger spitzenklasse. Nun, wo ich diese stickende Wundermaschine besitze, konnte ich endlich etwas mit den angebotenen Stickmustern anfangen. Einige sind gleich in meinen Warenkorb gewandert. So zum Beispiel das Mützenschwein. Das war übrigens mein erster Versuch einer Applikation. Es hat noch ziemlich lange gedauert, bis ich das Ergebnis fertig hatte, aber immerhin gucken keine Fäden mehr heraus.

Aus diesen niedlichen Schweinchen werde ich entweder Weihnachtsbaumschmuck oder Geschenkanhänger machen. Mal schauen, vielleicht auch beides!

Related Posts with Thumbnails