Dienstag, 31. Mai 2011

Dienstag, 31. Mai 2011

Igelmäppchen

Die stachelige Tiervorschau sollte tatsächlich ein Igel sein. Entworfen habe ich das Stickmuster nach einem Metalligel, den mein Herr Vater vor etwa 15 Jahren für den Vorgarten als Blumenstecker gebaut hat.

Ich habe den Igel als Applikation gestickt und gleich zwei frisch genähte Pixi-Buch-Hüllen damit verziert. Die Hüllen kommen am Samstag mit auf den Markt. Genau so auch ein paar Täschchen, wie dieses hier.


Die kleinen Taschen habe ich alle nach dem Prinzip meiner "Zaubertasche" genäht. Man kann sie wenden und hat auf der Innen- und Außenseite jeweils nur eine sichtbare Naht.

Kommentare:

  1. *upppsss* Ich habe den Popo vom Igel für den Kopf eines Löwen gehalten!
    Hätt´ja aber auch sein können *räusper*

    Ist sehr sehr niedlich geworden.

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mara,

    das blaue Igeltäschchen ist ganz nach meinem Geschmack, allerliebst.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. das igelmäppchen in pink und die tasche sind ja toll! :)

    AntwortenLöschen