Donnerstag, 30. Juni 2011

Sommerlich aufgefrischt

Dieses kleine Vögelchen hat mich gestern auf eine Idee gebracht. Eigentlich habe die diese Stickdatei für die Hochzeit eines lieben Freundes entworfen. Dann fand ich den kleinen Piepmatz so sympathisch, dass ich gleich Lust hatte, ihn auf meinem Blog einzubauen. Aber wie? Letztlich habe ich ein komplett neues Layout erstellt. Frischer Wind bei Frau Zeitspieler. Und das Beste ist: Erwin hat auch sein wohlverdientes Plätzchen an erster Stelle gefunden.

Mittwoch, 29. Juni 2011

Ein Abschiedsgeschenk


In den letzten Tagen habe ich an einem Abschiedsgeschenk für eine liebe Kollegin gearbeitet.
Aus blauem Baumwollstoff und grünem Nickistoff habe ich ihr einen Schal genäht. Nicht ganz das richtige für die sommerliche Jahreszeit, aber bei kalten, windigen Pausenaufsichten auf dem Schulhof bestimmt das Richtige.


Bestickt habe ich die Vorderseite mit großen Blumen, die es als Freebie bei www.stickbaer.de gibt und mit kleinen Blumen, die es kostenlos bei www.farbenmix.de gibt. Als Farbanlagen habe ich nur Grün- und Blautöne gewählt, passend zum Stoff. Und was soll ich sagen: Die Überraschung ist gelungen!

Dienstag, 28. Juni 2011

Erwin: Trompetenbaum aus Noramerika

Was man beim Spazierengehen nicht alles entdeckt! Letztes Wochenende traf ich doch tatsächlich einen Trompetenbaum. Leider trug er gerade keine Früchte, von Trompeten keine Spur. Er war lediglich voll mit großen, grünen Blättern. Nach "Noramerika" würde ich ja zu gern mal hin. Da gibt es bestimmt auch Cellobäume, Flötenbäume und Akkordeonbbäume. Allerdings frage ich mich doch, wo "Noramerika" liegt. Und wer ist eigentlich Nora? Ob Nora auch Trompete spielt?

Samstag, 25. Juni 2011

Neue Filzsonnen


Ab sofort gibt es neue Filzsonnen in meinem Dawanda-Lädchen.



Das Marmeladen-Rätsel will ich natürlich noch lösen:
Die Streifen entstehen durch fünf Kochdurchläufe, in denen ich immer wieder den Schaum abgeschöpft habe. Immer alles in eine kleine Schüssel hinein - dann gibt es so schöne Streifen.
Leider ist die Marmelade in den Gläsern nicht gestreift :-) Das wäre ja zu schön!!

Donnerstag, 23. Juni 2011

Marmelade zum Frühstück


So könnte jeder Tag beginnen: Ferien und leckeres Frühstück. Bei Zeitspielers heute mit frischer Erdbeermarmelade. Hübsch gestreift ist der Brotbelag auch für die Augen ein Genuss. Na, wer weiß, wie ich die Streifen da hinein bekommen habe? :-)

Sonntag, 19. Juni 2011

Geschenke für die nächsten 20 Jahre

Vielen Dank liebe Leserinnen für den aufmunternden Zuspruch zu meinem Marktbeitrag.
Irgendwie ist es traurig, dass so viele von Euch schon die gleichen Erfahrung gemacht haben. Vielleicht stelle ich das eine oder andere Teil in den Sommerferien bei Dawanda ein.

Geburtstagsgeschenke für die nächsten 20 Jahre habe ich trotzdem noch. Und zwei selbstgebastelte Kästchen, gefüllt mit schönen Dingen, werden noch heute Abend verschenkt.

Die Schachteln sind beklebte Kaffeepackungen. Umlaufend eine Borte mit meinem Vögelchen, das im Header seit einer Weile meinen Blog bewacht.

Dienstag, 7. Juni 2011

Der erste Marktstand


Am vergangenen Samstag habe ich das erste Mal mit einem eigenen Stand beim "Bunten Markt" ganz in der Nähe mitgemacht. Ein erster Versuch meine selbstgemachten Sachen ohne das Internet zu verkaufen.

Es gab ein vielfältiges Angebot von Dingen aus der Region. Auch viel Selbstgemachtes: Ein Schmuckstand mit handgefertigten Ketten, ein Stand mit wunderschönen Reisigkränzen für die Haustür, Genähtes, Gefilztes und Dinge aus Holz - eigentlich ein tolles und vielfältiges Angebot. Bunt eben, wie es bei einem Bunten Markt sein sollte. Mein Stand sah auch bunt aus. Leider schien mein Angebot die wirklich zahlreichen Besucher so gar nicht zu interessieren. Verkauft habe ich lediglich ein Täschchen.

Eins ist klar: Von der Idee, meine selbstgemachten Dinge auf Märkten zu verkaufen, bin ich erst mal geheilt. Immer positiv denken: Jippie, ich habe nun Geburtstagsgeschenke für die nächsten 20 Jahre!

Related Posts with Thumbnails