Dienstag, 28. Februar 2012

Dienstag, 28. Februar 2012

Kresse-Ideen zum Upcycling Dienstag

Ich hatte schon immer eine Leidenschaft für Altmetall. Nur schweren Herzens kann ich Dosen wegwerfen. Zwei arme, kleine Thunfischdosen standen noch einsam im Keller und warteten auf ihr zweites Leben als Coladose. Da kam mir die rettende Idee: Ihr beiden werdet Blumentöpfe!

Schnell mit Klebeband aufgehübscht (es muss kein teures Masking Tape sein), Watte hineingestopft, Kressesamen darauf, und gegossen.

Und das Ergebnis - voilá!
 Übrigens: Noch mehr Upcycling-Dienstag-Ideen gibt es bei Nina zu bestaunen! Andere Kreativideen gibt es beim Creadienstag zu sehen.

Kommentare:

  1. Danke für die tolle Idee und schönen Fotos- werd ich zeitnah umsetzen!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Praktisch und köstlich und hübsch obendrein. Toll gemacht, liebe Mara.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Toll, zu solchen Dosen habe ich auch einige Ideen im Kopf, allerdings habe ich es noch nicht umgesetzt, weil ich noch Respekt vor den scharfen Kanten habe. Nicht wegen meinen Fingern, aber denen vom Sohnemann. Aber das mit der Kresse ist eine tolle Idee und das geht auch ohne Dose mit Sohnemann.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. ...was für ein oberfröhliches Kressegärtchen,gefällt mir sehr ;)!Ganz viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich super-hübsch, vielen Dank für's Teilen!
    Beste Grüße sendet Nina

    AntwortenLöschen
  6. ... wirklich tolle ... leckere und Gesunde Idee ;)
    Außerdem auch eine tolle Frühlingsdeko!

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee, erst gestern hab ich in der Küchenschublade auch noch ein Briefchen Kressesamen gefunden. Da könnte man ja ganz viele kleine Gärtchen gestalten.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. wie toll! das kommt gleich an mein recycling-board bei pinterest!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Genial - werde ich nachmachen, Annika hat sich gerade nicht die Kohlrabi-Samen abschwatzen lassen. Vielleicht wird es ja eine reiche Ernte! ;)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  10. wo hast du denn das klebeband gekauft? ich suche auch immer nach günstigen alternativen :)

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht klasse aus! Schön frisch - nach Sonnenschein... Und toll, dass es auch noch etwas anderes als maskingtape gibt! LG, Annette

    AntwortenLöschen
  12. sehr schöne Idee - lass die Kresse dir schmecken.
    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  13. Schöne Recycling-Idee! Da schmeckt die Kresse doch gleich viel besser! ;o)

    LG Meli

    AntwortenLöschen
  14. Hach wie schön. Erinnert mich an damals in der Grundschule wo wir Bohnen und Kresse in angemalte Töpfchen gepflanzt haben. Und dann gegenseitig verglichen und angegeben wenn seine Keimlinge größer waren :)

    AntwortenLöschen
  15. in der schule haben wir mal kresse in joghurtbechern gezüchtet, die aber nicht so schön verziert wurden... und in dosen macht es auch mehr her, schöne idee mit den bunten thunfischdosen :)

    AntwortenLöschen