Samstag, 14. April 2012

Samstag, 14. April 2012

Täschli für die Lieblingsnichte


Die Lieblingsnichte wird im Sommer ein Schulkind! Passend zum Schulranzendesign "Paradise" habe ich mich einer ähnlichen Stickerei versucht. Vielleicht bietet mir die Firma Scout ja einen Job an :-) In den Sommerferien hätte ich Zeit, denn als Lehrerin mit befristeten Verträgen bin ich diese sechs Wochen arbeitslos.
Der Täschli-Schnitt ist nach der großartigen Idee von Prachmais.

[Bildquelle: http://www.schulranzen.net/.]

Kommentare:

  1. Schönes Täschchen und auch die Stickerei ist toll geworden! Ich habe ja schon vorher mal ganz entsetzt gelesen, dass du eine der Lehrer bist, die nur von Ferien-Ende bis Ferienbeginn den Vertrag haben. Ich finde das ist eine ganz, ganz große Sauerei (wenn ich das hier so schreiben darf) - generell und wenn es um eine Lehrerin wie dich geht, noch eine größere Sauerei! Was ich hier so von dir mitbekomme ist, dass du sehr herzlich bist, dir tolle Dinge für die Kinder einfallen läßt und du sehr leidenschaftlich deinen Beruf ausübst. Ich glaube, eine Lehrerin wie dich wünsch ich meinen Kindern später! Und dir wünsche ich, dass diese befristeten Verträge irgendwann aufhören und du zufrieden sein kannst. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Kathi Pirati

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Tasche sehr schön. Wenn Du ein Jobangebot bekommst, könntest Du gleich Home-Office beantragen. Vielleicht bekommst Du dann auch Provision, wenn Du entsprechende Empfehlungen aussprichst. ;-)

    Viele Grüße
    Hendrik

    AntwortenLöschen
  3. ...wow...das sieht wirklich super schön aus ...hast du echt klasse hinbekommen;)

    ♥ Marion

    AntwortenLöschen
  4. Wow, hättest du nicht gesagt, dass du deine eigene Stickerei ausprobiert hast, hätte ich gedacht, die Tasche ist von Scout! Toll geworden!

    Was die befristeten Verträge betrifft, hätte ich nicht gedacht, dass diese die Ferienzeit ausschließen. Das ist echt unverschämt. Ich hoffe für dich und alle die anderen befristeten Lehrer, dass das bald ein Ende hat.

    Ganz liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin schwer begeistert. SOLLTE sich das Nichtenkind NICHT freuen, ICH nehme es sehr gern *hiihih

    Ich wünsche Dir und deinen Lieben einen schönen Sonntag

    Leeve Jrööß
    Schnulli

    AntwortenLöschen
  6. Das Täschli ist wunderschön geworden!

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  7. liebe Mara,
    Ja das sit eine riesige S***erei, kenn ich hier von unserer Schule auch, da mein Mann auch Lehrer ist.
    Was bildet sich unser Land ein!
    ein Land, das so mit Lehrern umgeht udn so wneig für Schule und Bildung tut, braucht sich wundern, wenn
    a) Bildungsnotstand ist und
    b) keiner mehr Lehrer werden will, hier in Rhlpfalz fehlen so viele Lehrer, aber die wenigen werden genauso fies behandelt wie du!!!
    Ich drück dir alle Daumen, dass sich das mal bessert.
    die Dateien und das Täschchen sind allesamt ein Traum!!!!
    Hast du wunderschön gemacht!!!!!
    Herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen