Montag, 16. April 2012

Montag, 16. April 2012

Wolken-Täschli



Einen echten Lieblingsstoff habe ich für dieses Täschli angeschnitten. Die guten Eulen von Frau Tulpe.
Dann noch flott mit meiner kleinen Wolke bestickt, die es übrigens auch einzeln in unserem Shop www.mikronaut.de gibt, ein Ruck-Zuck-Blümchen draufgenäht - und fertig.


Einen ganzen Stapel habe ich schon nach der tollen Anleitung von Prachmais genäht. Mittlerweile flutscht es nur so! Die meisten Täschlis aus dem Stapel wurden Ostergeschenke. Wie gut, dass ich vorher noch das Bild geschossen habe.
 





Kommentare:

  1. Aber warum stehen die armen Eulen auf dem Kopf? ;o)

    Die Taschen sind toll!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. ....sooooo fleißig...schöne Täschlis;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  3. Da warst aber fleißig. Superpraktisch sind die Täschchen. Tolle Stoffauswahl,
    lg
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Über die kopfstehenden Eulen mache ich mir auch gerade meine Gedanken...

    Einen flotten Taschenstapel hast du da genäht.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Haaaaach, schon wieder sooo schöne Täschliiiiies. Hast du mal wieder toll gemacht.

    Leeve Jrööß
    Schnulli

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube, die Eulen suchten nach den Osterhasen und standen daher Kopf! Oder? *gg*

    Die Täschlis sehen toll aus. Es macht schon Spaß, wenn man so schnell mal soviel nähen kann, oder?

    LG Meli

    AntwortenLöschen
  7. Das ist die bekannte Kopfstandeule... ist doch klar! Ganz eng verwandt mit den Kopfstandvögeln, Kopfstandgiraffen und noch vielen mehr... schleichen sich meist im letzten Moment - kurz nach dem finalen Wendemanöver - auf Tasche, Röckchen, Hose und Kleid. Habe ich hier auch ;-) immer und immer wieder... Liebe Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  8. Danke liebe Marja,
    Du hast es wunderbar geklärt.
    Man näht und näht und wendet - und tadaaa, Kopfstandeulen. Hmpf, zu faul zum Auftrennen ist man auch noch, denn eigentlich ist die Tasche ja fertig....
    Fröhliche Grüße
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen