Dienstag, 19. Juni 2012

Dienstag, 19. Juni 2012

Utensilos für die Küche


Schon vor einiger Zeit habe ich diese beiden Utensilos für mein Vertiko in der Küche genäht. Darin verschwinden schnell die Schlüssel, Handys, Kassenzettel, Kugelschreiber und co.
Echte Lieblingsstoffe habe ich zum Nähen verwendet. Ich habe Sogar etwas von meinen liebsten Tilda-Stoffen und dem allerliebsten "Naomi beige" Stoff geopfert.
Eine tolle bebilderte Anleitung zum Nähen dieser Stoffkörbchen gibt es bei meiner Blog-Nachbarin Happy.

Kommentare:

  1. Sehen super hübsch aus! Würden sich auch gut in meiner Küche machen :) LG, Annette.

    AntwortenLöschen
  2. Sooo schön sind deine Utensilos geworden - und so siehst du deine Lieblingsstöffchen ja täglich, besser könntest du sie gar nicht einsetzen:-)) Tolles Foto mit den Schwedenrössli:-)
    Liebi Grüessli
    Sabina

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem opfern kann ich nachfüllen. Es gibt Stoffe, die mag man einfach ungerne anschneiden, weil sie soooooooo schön sind.

    Gela

    AntwortenLöschen
  4. Die sind superschön geworden!

    Und was mir auch sehr gut gefällt, sind diese "Tesastreifen",, mit denen Du Deine Fotos befestigst. Ist das ein Programm?

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  5. Danke für Deinen Kommentar und den heißen Tipp! :-)

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen