Mittwoch, 22. August 2012

Mittwoch, 22. August 2012

Erwin: Gurke oder Seegurke?



Ganz viele kleine, grüne Freunde seht ihr da mit mir auf dem Bild! Lauter Gurken! Leider sind sie nicht lebendig, denn es sind keine Seegurken. Seegurken sind übrigens mit Seesternen und Seeigeln verwandt. Vielleicht haben sie ja auch Gemeinsamkeiten mit Pinguinen? Immerhin können wir beide schwimmen.

Naja, diese kleinen grünen Gesellen haben leider weder Ambulacralfüßchen noch eine Mundöffnung, die von Tentakeln umgeben ist - daher wandern sie wohl ins Einmachglas.

Wenn ich so an die Tentakel denke, will ich lieber doch nicht mit den Seegurken verwandt sein....

Kommentare:

  1. Ach, Erwin, es ist doch wurscht, ob Du mit der Seegurke verwandt bist oder nicht. Du bist Du - einzigartig und super goldig! ;0)

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Erwin,
    was du alles so weisst ...das wndelnde Lexikon;)

    die Gurken sind bestimmt lecker und du auch ...aber auf eine Art des nicht essen wollens sondern knuddeln ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  3. Erwin, die Gurken da im Hintergrund schmecken sicher auch viel besser als Seegurken! :o)

    Lass es dir schmecken!

    LG Meli

    AntwortenLöschen