Donnerstag, 9. August 2012

Donnerstag, 9. August 2012

Erwin: Urlaubsstation II

Eben schaue ich mir noch einen hübschen kleinen Wasserfall und ein Moosfeld in der Schwäbischen Alb an, und eh ich mich versehe, hab ich mich verlaufen.

In einer dunklen und ziemlich gruseligen Höhle bin ich gelandet. Eigentlich bin ich ein erprobter Höhlenforscher, aber die Tropfsteine in dieser Höhle haben mich schon ein wenig gegruselt. Manche sahen wirklich aus wie Monster mit vielen Zähnen...
Man sagte mir, dass ich in der "Bärenhöhle" gelandet war. Das müssen wohl früher sehr mutige Bären gewesen sein, wenn die sich in eine solche Gruselhöhle getraut haben.

Was für ein Riesenglück, dass ich mich einer Touristengruppe anschließen konnte, die mich wieder ins Freie geführt hat.
 

Kommentare:

  1. Mensch Erwin, da warste ja fst in unserer Nähe und jetzt weiß ich auch wo du vorher warst: War es Maulbronn?

    Der wasserfall ist in Bad Urach.

    Weiterhin einen schönen Urlaub. Solltest du noch in die Landeshauptstadt dieses Bundeslandes kommen, einfach melden.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder :-).. der Gewinn kam übrigens an und ist heute in meinem Post erwähnt! LG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Dein Blog gefällt mir sehr gut trag mich gleich mal als Leser bei dir werd noch ein wenig bei dir stöbern.

    Liebe Grüße
    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  5. Witzig! Da wohne ich ja fast drauf - auf der Bärenhöhle! Und der Wasserfall ist doch eine Reise wert. Schön da wo du Urlaub machst!
    LG sendet dir Nicole

    AntwortenLöschen