Donnerstag, 6. Dezember 2012

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Dezembergeschenk


Dezembergebutstagskinder zu beschenken ist jedes Jahr wieder eine Herausforderung. Man hat das Gefühl, sie ersticken sowieso schon in Weihnachtsdeko, also scheidet ein weihnachtliches Geschenk aus.

Ich habe mich für etwas sommerliches entschieden. Untersetzer und passende Geschirrtücher in fröhlich bunten Sommerfarben. Selbst wenn die Untersetzer momentan nicht zum Einsatz kommen, freut sich das Geburtstagskind in der Garten-Jahreszeit noch einmal drüber.

Kommentare:

  1. Du hast recht, dezembergeschenke sind schwierig. Wir haben vom 19.12. - 24.12. vier Geburtstagskinder ;-)

    Deine Idee ist klasse :-)

    Lg Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Geschenk, es muss ja nicht immer weihnachtlich sein, davon bekommen Dezemberkinder meisst genug, sei lieb gegrüßt, Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ja - auch wir haben mit dem 28. und 30.12. gleich zwei Familienmitglieder zu beschenken ...

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Idee.

    Hast du beim Möbelschweden schon die neuen Handtücher und die Bettwäsche gesehen? :)

    LG Dav

    AntwortenLöschen