Mittwoch, 29. Februar 2012

Vitamine mit Soße


Heute gibt es als gesundes Abendessen Vitamine mit Soße. Salatherzen beherbergt der Zeitspieler'sche Kühlschrank eigentlich immer. Ein Blatt landet auch jeden Morgen auf dem Pausen- und Arbeitsbrot. Heute Abend gibt's Salatherzen mit Radieschen, Paprika, Tomaten und Käse. Ein Ratz-Fatz-Salat sozusagen.
Schmandsoße drauf, fertig! Und was gibt es bei Euch heute Abend?

Dienstag, 28. Februar 2012

Kresse-Ideen zum Upcycling Dienstag

Ich hatte schon immer eine Leidenschaft für Altmetall. Nur schweren Herzens kann ich Dosen wegwerfen. Zwei arme, kleine Thunfischdosen standen noch einsam im Keller und warteten auf ihr zweites Leben als Coladose. Da kam mir die rettende Idee: Ihr beiden werdet Blumentöpfe!

Schnell mit Klebeband aufgehübscht (es muss kein teures Masking Tape sein), Watte hineingestopft, Kressesamen darauf, und gegossen.

Und das Ergebnis - voilá!
 Übrigens: Noch mehr Upcycling-Dienstag-Ideen gibt es bei Nina zu bestaunen! Andere Kreativideen gibt es beim Creadienstag zu sehen.

Samstag, 25. Februar 2012

Pulswärmer aus Walkstoff


Aus meiner schicken Stoff-Bestellung wurde gleich ein Geschenk genäht und bestickt. Pulswärmer für Oma zum 75. Geburtstag. Der graue Walkstoff aus Schurwolle ließ sich ganz wunderbar besticken und vernähen. Den Abschluss bildet dunkelblaue Zackenlitze, die noch einen netten Kontrast zum grauen Walk bildet. 


Die Stickerei ist dem schwedischen Folklorestil nachempfunden. Ich habe mir vorgenommen, noch ein paar Muster in dieser Art zu zeichnen. Vielleicht schafft es die Stickdatei, demnächst mit ihren "Freunden" in den Shop zu wandern...



Freitag, 24. Februar 2012

Stoff- und Bänderberg


Ein ganzer Stoff- und Bänderberg türmt sich auf meinem Küchentisch. Meine Bestellung aus dem Dawanda-Shop von "Kleiner Stern" kam an. Juhuu! Ganz wunderbarer Walkstoff und herrliche Bänder! Und petrolfarbener Cord... Wunderbar!
Irgendwie brauchte ich mal wieder bunten Nachschub - bei dem grauen Matschwetter sind Farbtupfer willkommen.

Ein Teil wird sicher gleich am Wochenende verarbeitet. Ideen hab' ich schon!

Edit:
Auf meinem Blog ist auch schon Frühjahrsputz! Ich habe die Spaltenbreite und den Header aufgemotzt! Gefällts?

Donnerstag, 23. Februar 2012

Leichtigkeit - Schwebende Quallen


Frau Pimpinella sucht heute Bilder zum Thema "Leichtigkeit". Da kam mir gleich ein Bild aus meinem letzten Frankreich-Urlaub in den Sinn.... 
In der Bretagne gibt es ein großes Aquarium, genannt "Oceanopolis". Dort gibt es ganz wunderbare Meerstiere zu bestaunen.



Montag, 20. Februar 2012

Rosenmontag! Helau!


Für Faschingsmuffel wie mich ein besonders schlimmer Tag im Jahr: Rosenmontag.
Ich muss verkleidet in die Schule, an die Arbeit. 
Hoffentlich sieht mich die Nachbarin nicht, wenn ich mich zum Auto schleiche. 
Hoffentlich klemme ich mir mein Baströckchen nicht in der Autotür ein. 
Hoffentlich gucken mich die anderen Autofahrer nicht gar so blöd an.

(Auf der Heimfahrt: Polizeikontrolle in der Gegenrichtung! Puh, Glück gehabt! Baströckchen tragende Lehrerinnen haben die sicher noch nicht oft kontrolliert...)



Für die Kinder war es mal wieder ein Riesenspaß. Nur deshalb machen wir das Tamtam in einer karnevalresistenten Gegend, wie unserer. Überwiegend Hexen, Clowns und Klonkrieger. Einige Darth Vader, denen aber schnell sehr warm unter ihren Masken wurde.
Ein Kollege kam als Huhn, eine Kollegin als Marienkäfer.... wie gut, dass unser Faschingsschultag nur drei Stunden hat.

Und schaut mal hier! Momo Monster kam auch als Klonkrieger verkleidet!!

Ein "Helau" an alle, die heute gerne feiern!

Freitag, 17. Februar 2012

Roter Bus oder roter Busch?


Frau Pimpinella ruft dazu auf, Fotos zu machen, bei denen der Hintergrund den Vordergrund aussticht. Ich habe zu im Archiv gekramt - Im Ordner von 2004 wurde ich fündig.
Roter Busch - oder roter Bus. Je nach dem, wie man es sieht.
Der rote Bus ist in Familienbesitz und ein treuer Begleiter seit vielen Jahren. Mehrfaches Hochzeitsauto, von meinen Eltern und von meinem Mann und mir. Das Auto ist ein DKW Schnellaster. Ein wunderbarer Name für ein wunderbares Auto!




Dienstag, 14. Februar 2012

"Dienstage"


Zeit für ein Elefanten-Handtuch zwischendurch ist immer: Für Baby Phil aus der Nachbarschaft.

Die Fanti-Applikation ist flott gestickt, Name drunter - und fertig ist ein tolles, kleines Geschenk.

Allen, die ihn in irgendeiner Weise feiern: Einen schönen Valentinstag!

Meine Schüler (Klasse 1) fragten mich heute in der Frühstückspause zwischen Käsebrot und Paprikaschnitzen: 
"Was ist heute für ein Taaaaaag?" (langgezogenes "a")
-"Heute ist der 14. Februar."(Wir üben gerade, jeden Tag das Datum ins Schreibheft zu übertragen.)
"Und was nooooooch? (langgezogenes "o") 
- "Heute ist Dienstag."
"Und was nooooooooch? (extrem langgezogenes "o")
- "Manche Menschen feiern heute den Valentinstag."
"Was ist Walen-Dienstag?" 


Echte Kinderlogik!

Fröhliche Dienstagsgrüße 
von
Mara Zeitspieler

Samstag, 11. Februar 2012

Stickdateien "Inuit Bärenfreund"

Da sind sie schon! Die neuen Stickdateien "Inuit Bärenfreund" sind nun ab sofort in unserem Online-Shop www.mikronaut.de zu haben.

Bei mir haben es Inuit Bärenfreund und sein bester Gefährte gleich schon auf einen Schal geschafft!


Stickdateien-Vorschau


Bei dem bitterkalten Wetter musste ich einfach noch eine Winter-Stickdatei erfinden. Nachdem die Winterhennen schon sehr gut angekommen sind und es gleich Nachfragen nach "Osterhennen" gab, kommt an diesem Wochenende die zweite Winterfrost-Idee.
Darf ich vorstellen? 

Inuit Bärenfreund. 


Den kleinen Inuitjungen* und seinen besten Freund gibt es als Applikationen und Buttons für die Stickmaschine ab morgen sofort bei www.mikronaut.de.



*} Es kann natürlich auch ein Inuitmädchen werden :-)

Freitag, 10. Februar 2012

Erwin: Eiszapfen im Sonnenschein


Eiszapfen im Sonnenschein! So ein schöner Wintertag! Allerdings haben die glitzerlichen Zapfen schon begonnen zu tropfen. Wie gut, dass ich meine Wintermütze aufhatte! 
Winterliche Erwingrüße!


Die Fotos passen hervorragend zur Aktion der Krümelmonster AG zum Thema "Vergänglichkeit {Assoziationen 2o12}" und zu "Am Wegrand - beauty is where you find it # 05/12" von Frau Pimpinella.

Samstag, 4. Februar 2012

Erwin: Winter! Endlich!


Meine armen Pinguinnerven wurden in diesem Winter wirklich strapaziert. Aber jetzt ist er endlich da! Der Schnee! Ich hatte schon fast die Hoffnung aufgegeben, denn in Frau Zeitspielers Blumenbeet machten sich schon die Blumenzwiebeln bemerkbar.

Über Nacht fielen ein paar weiße Flocken. Das bewog mich gleich dazu, meinen schokobraunen Pelz zu schwingen und mich mit dem Schlitten aufzumachen. 
Endlich auch wieder Gelegenheit, meine rote Wintermontur anzuziehen. Liebe Frau Mit-Nadel-und-Faden, ich freue mich jedes Jahr wieder über dieses einmalige Geschenk!
Herzlichen Wintergruß
von
Erwin



Donnerstag, 2. Februar 2012

Zwei alte Schubladen

Zwei alte Schubladen, in einer waghalsigen Aktion - nachts - gerettet aus einem Sperrmüllhaufen, haben ein zweites Leben bekommen.
Entstaubt, geschrubbt, was das Zeug hält, grausame Schmiere mit Verdünnung entfernt - fertig!
Die zwei alten Schubladen haben als Wandregale einen Platz im Arbeitszimmer gefunden.


Sie beherbergen nun den Klebestreifenspender, die Stiftedose und den Eulenkalender. 
Den gibt es übrigens hier zum Herunterladen. Als "Hintergründe" habe ich zwei Bögen Scrapbooking-Papier in die zwei Laden geklebt, das ich im Frankreichurlaub in einem Baumarkt (!!!) gekauft habe.


Dann sind noch das Rotkäppchen aus der Zwergenwelt und mein Lieblingsdalapferd eingezogen.


Meine zwei Schubladen machen mit, bei der Aktion "Beauty is where you find it" von Frau Pimpinella. Das Thema heißt "2". In diesem Fall wurden die zwei Schönheiten in einem Sperrmüllhaufen gefunden. 
Verlinkt bei Alt & Wunderbar.

 


Mittwoch, 1. Februar 2012

12:12:2012 - Lieblingsabendessen


Radieschen und Schnittlauch stehen im Hause Zeitspieler hoch im Kurs. Ich kann es schon kaum mehr erwarten, bis endlich wieder eigenes Schnittlauch im Vorgarten wächst. Radieschen gibt es später dann auch als "homegrown goodies", wenn die Zeit reif ist.


Für die Aktion 12:12:2012 (12 themes in 12 months in 2012) von bine und andrea habe ich meinen Radieschenfisch mal wieder rausgekramt. Jaja, ich weiß.... mit Essen spielt man nicht :-)

Aber lecker sieht er trotzdem aus, oder?

Es grüßt 
Frau Zeitspieler

Related Posts with Thumbnails