Samstag, 28. Dezember 2013

Samstag, 28. Dezember 2013

"Yellow Sky"-Jacke für die Lieblingsnichte

Für die Lieblingsnichte habe ich zu Weihnachten eine Jacke aus lauter bunten Lieblingsstoffen genäht. Das starke am "Yellow Sky"-Schnittmuster ist, dass es eine Wendejacke ist! Sterne und Herzen und Ohrenkapuze - das ist die eine Seite.
 Hier die aufgesetzte Tasche aus der Nähe, verziert mit einigen Webbändern und Zackenlitze.
Und nun wenden wir die Jacke! Zum Vorschein kommt toller Lillestoff-Jersey mit Waldtieren und Blumen. Je nach Laune kann die Lieblingsnichte die Jacke wenden.

 Natürlich gibt's auch auf der Seite eine Tasche. Eigentlich geht das Schnittmuster nur bis Größe 134. Da aber die Jacke noch eine Weile passen soll, habe ich an allen Seiten etwa dazugegeben, dass etwa Größe 140 dabei herauskommt.
Schnitt: Yellow Sky

Dienstag, 17. Dezember 2013

Dienstag, 17. Dezember 2013

Upcycling: Pulswärmer

Für meine liebe Kollegin habe ich Pulswärmer genäht. Die schwarze Seite ist aus Fleece, der in seinem früheren Leben mal eine Fleecejacke war. Die bunte Seite sind Querbeetreste aus der Jerseykiste.

 Man kann sie von beiden Seiten tragen. Die Kollegin hat's gefreut!

Ab damit zum Upcycling-Dienstag, zum Creadienstag und zu Meertjes Sammlung.

Montag, 16. Dezember 2013

Montag, 16. Dezember 2013

Extra Kuschelig!

Vor einiger Zeit habe ich mir ganz kuscheligen Fleece-Stoff bestellt. Mein erster Versuch, das streichelweiche Material zu verarbeiten, war eine Yellow-Sky-Jacke. Oje, ich bin fast verzweifelt! Vier Overlocknadeln mussten ihr Leben lassen. Habt ihr einen Tipp für mich, wie man dieses Material geschickt vernähen kann?

Das Innenleben der Jacke ist gestreifter Jersey. Wie alle Yellow-Sky-Jacken, kann man auch diese von beiden Seiten tragen.

Weitere zwei Meter dieses Kuschelstoffes liegen im Regal. Ich Euch wäre für Nähtipps sehr dankbar!

Schnitt: Yellow Sky, von Dino van Saurier

Sonntag, 8. Dezember 2013

Sonntag, 8. Dezember 2013

Ein grünes Kuscheldrachenkissen

Mein kleiner Cousin hatte gestern Geburtstag. Er hatte sich einen Kuscheldrache gewünscht. Aus Zeitmangel musste ein Kuscheldrachenkissen reichen. Ich finde, es ist perfekt geworden!
Grün war der Farbwunsch - den konnte ich zum Glück erfüllen. Und wie man sieht, kann Kuscheldrache Siegfried den Kissendrache gut leiden!

Ab damit zum Sewing Saturday&Sunday und zum "Für andere gemacht"-Samstag. Verlinkt bei den Kuschelfreunden.

Freitag, 6. Dezember 2013

Freitag, 6. Dezember 2013

Cord am Freutag

Heute ist Freutag! So viel Grund zum Freuen! Es ist Nikolaus und ein Beitrag von mir steckt heute im Adventskalender von "kinderleicht und schön". Was für eine Ehre! Dort schreibe ich heute über Cordstoffe.
Warum eigentlich Cord? Das will ich Euch erklären.

Schon einige Male habe ich es erwähnt - mein rotes Cordsofa. Es stand in meinem Kinderzimmer und war mir ein treuer Begleiter über viele Jahre.
Als ich von zu Hause auszog, konnte das Sofa leider nicht mit. Eine kleine Weile hat meine Schwester mit ihm zusammengelebt. Aber leider war dann irgendwann die Zeit gekommen. Ein riesengroßer Riss im Cordbezug der Sitzfläche. Also war der Tag des Abschieds gekommen. Weil es uns allen so Leid tat, gab es noch ein abschließendes Fotoshooting mit Sofa auf der Straße.
Eine schöne Erinnerung! Ich denke heute noch immer an mein Sofa, wenn ich Cordstoff in den Händen halte.


Mittwoch, 4. Dezember 2013

Dienstag, 3. Dezember 2013

Dienstag, 3. Dezember 2013

Upcycling: Latzhose mit Elefant

Eine Latzhose auf Bestellung. Na gerne doch! Elefant "Fanti" sollte vorne drauf sein. Kein Problem, wo der kleine Kerl doch unsere allererste Stickdatei war! "Fanti" hat mittlerweile Gesellschaft bekommen und ist Teil der "Rüsselparade". Erhältlich in unserem Stickdateien-Shop www.mikronaut.de.
Schaut doch mal vorbei! Fanti gibt es auch als Redwork und als Füllstich-Motiv.

Dieses Hose ist übrigens wieder ein Upcycling-Produkt, denn sie war einmal eine Herrenjeans.

Diese schicke Latzhose wandert zur Sammlung von Meertje, Happy Jeans, kiddikram, Made4Boys und zum Upcycling-Dienstag.

Samstag, 30. November 2013

Samstag, 30. November 2013

Ist doch Jacke wie Hose!


Schaut her, ich war fleißig! Diese schicken Kleidungsstücke sind kürzlich vom Nähtisch gehüpft und wanderten ins kreative Mietregal. Die grün-braune Jacke mit der passenden Hose war eine Auftragsarbeit für eine Kundin, die aus einem anderen Regalfach gestrickte Babyschuhe ausgesucht hatte. Ich sollte passend dazu Jacke und Hose nähen. Gesagt, getan! Allerdings war ich dann etwas enttäuscht, dass die Kundin die Jacke nicht gekauft hat. Schade.... Aber so kann's gehn.

Dieser Beitrag wandert zum Kiddikram, Sewing Saturday und zum "Für-andere-gemacht"-Samstag.

Mittwoch, 27. November 2013

Mittwoch, 27. November 2013

Erwin: Sammlerstücke


Hier meldet sich wieder Erwin! Euer schokoladenbrauner Pinguin meldet sich diesmal aus dem Haus von Frau Zeitspielers Mutter. Die hat vielleicht viele schöne alte Dinge! Richtige Sammlerstücke.
Zum Beispiel diese alte Nähmaschine. Passend dazu eine Schneiderschere vom Flohmarkt und allerlei anderes. Das Bügeleisen ist übrigens sehr bequem zum Anlehnen!
Herzliche Grüße
von
Erwin, Pinguin.
Erwin und Frau Zeitspieler mögen mittwochs alte Sammlerstücke. Was andere mittwochs mögen, liest man bei Frollein Pfau.

Dienstag, 26. November 2013

Dienstag, 26. November 2013

Upcycling: Weste Nummer 2


Da der erste "Westbert" so schick aussah, war ich extrem motiviert und habe eine weitere Weste genäht. Diesmal habe ich den aufwändigen Bündchenstreifen weggelassen. Das Ergebnis gefällt mir allerdings nicht ganz so gut. Dadurch, dass ich die Weste aus eher dünnen Stoffen genäht habe, kräuselt sich die vordere Kante nun etwas. Die Ärmelausschnitte habe ich dann doch mit blauen Bündchenstreifen eingefasst. Aber so ein richtig geschicktes Händchen für diese Bündchenware fehlt mir noch.

Der hellblaue Stoff war mal wieder ein aussortiertes Poloshirt von Herrn Zeitspieler. Hier wird nichts weggeschmissen ;-)

Auch diese Weste ziert eine kleine Mikronaut-Stickerei. Diesmal habe ich die Wolkenapplikation aus dem Set "Über den Wolken" gewählt.

Schnittmuster: DinoVanSaurier
Stickdatei: www.mikronaut.de 
Mehr Upcycling gibt es beim Upcycling-Dienstag. Andere Kreativprojekte be Meertje, Creadienstag, Kiddikram und Made4Boys.

Samstag, 23. November 2013

Samstag, 23. November 2013

Von Wolken, Bäumen, Häusern und dem Himmel.


Eine neue süße "Yellow Sky-Jacke" in Größe 74 habe ich für eine Kollegin genäht. In ihrer Nachbarschaft gibt es Nachwuchs und der soll eingekleidet werden. Was ist schon cooler, als so eine Jungsjacke! So sieht sie von hinten aus:

Sie begeistern mich immer wieder: die Öhrchen an der Kapuze.


Es ist eine Wendejacke. Innen ist einfarbiger blauer Jersey, falls das arg bunte Jäckchen mal etwas gediegener aussehen soll, zieht man es einfach anders rum an.
Der Schnitt ist "Yellow Sky" von DinovanSaurier.

Ich schicke die Jacke nun zur Sammlung von Kiddikram und Made4Boys, zum Sewing Saturday und zum "Für andere gemacht-Samstag".

Freitag, 22. November 2013

Freitag, 22. November 2013

Romantische Rosen am Freitag

Heute zeige ich Euch etwas ziemlich seltenes.... ein romantisches Rosenmotiv auf einem Täschchen! Auch wenn man es auf meinem Blog nicht so oft sieht: Ich mag solche Muster durchaus :-)
Meine Mama wollte eine Kollegin beschenken und bestellte daher ein Täschchen mit romantischem Rosenmotiv bei mir.
Genäht nach der Anleitung von Prachmais.

Dank des feinen Stoffes von Stoff&Stil, der noch im Stoffregal lag und auf die passende Verwendung wartete, kein Problem!
Darüber freue ich mich heute, am Freutag! Erstmals verlinke ich ein Bild bei Frau Gimm und dem "Ganz nach Freitag". Eine tolle Fotoaktion für Nahaufnahmen!

Mittwoch, 20. November 2013

Mittwoch, 20. November 2013

Fuchs, Fuchs, Fuchs

Frau Zeitspieler mag Füchse. Was andere mittwochs so mögen, liest man bei Frollein Pfau.

Füchse sind momentan sehr gefragt. Diese beiden Täschlis habe ich ins kreative Mietregal gebracht.
Das Lädchen platzt vor Weihnachten aus allen Nähten, sooo viele kreative Sachen! Von gestricken Socken, gehäkelten Mützen, selbstgemachten Seifen bishin zu den feinsten genähten Dingen gibt es alles dort! Und vor einer Weile hat eine Kundin ihr Regal mit Stoffen gefüllt... ihr könnt Euch meine Freude vielleicht vorstellen....!
Ich werde in den nächsten Tagen wieder mal im Lädchen vorbeischauen und ein paar Fotos für Euch machen.


An dieser Stelle ein ganz liebes Dankeschön für Eure vielen netten Kommentare.  Ich freue mich immer so sehr darüber! In den nächsten Tagen habe ich nicht so viel Zeit, bei Euch vorbeizuschauen, aber ich werde es nachholen.Wenn Familiengeburtstag, Schulfest und Fortbildung rum sind, drehe ich wieder eine ausgiebige Blogrunde.

Frau Greenfietsen hat auf ihrem Blog übrigens eine Fuchssammlung begonnen. Schaut doch mal vorbei!
Liebe Grüße
Mara Zeitspieler

Dienstag, 19. November 2013

Dienstag, 19. November 2013

Upcycling: Utensilos aus alter Küchenschürze

Zwei Utensilos sind aus einer alten Küchenschürze entstanden. Mit den Salz&Pfeffer-Aufdrucken passen sie gut in eine Küche. Allerdings nicht so ganz in meine, denn schwarz-weiß ist irgendwie nicht unser Einrichtungsstil. Daher sind die beiden erst mal ins kreative Mietregal gewandert.

Und weil es so schön ist, aus alten Dingen etwas neues zu machen, schicke ich meine Bilder beim Upcycling-Dienstag vorbei. Heute ist auch Creadienstag (meinen Glückwunsch zum 100.!) und es gibt eine tolle Dienstagsideensammlung bei Meertje.
Schaut doch auch mal bei Inas Sternensammlung vorbei!

Montag, 18. November 2013

Montag, 18. November 2013

Die Gewinner...!

Liebe LeserInnen, ich hab mich sehr gefreut, dass so viele von Euch bei meiner Verlosung mitgemacht haben! Nun kommen wir zur Bekanntgabe der Gewinnerinnen. Diesmal war nicht Erwin (unser Pinguin) die Glücksfee, sonder Random.org.

Der erste Preis, ein Gutschein über 20,-€ von www.pepelinchen.de geht an die Nummer 44. 
Das ist Jutta mit ihrem Blog "Nadelkissen"!

Der zweite Preis, ebenfalls ein Gutschein über 20,-€ von www.pepelinchen.de geht an die Nummer 50.
Das ist Phibie mit ihrem Blog "Mamazeit".


Der dritte Preis, das Kam-Snaps-Set von Snaply Nähkram geht an die Nummer 15.
Das ist Irmgard mit ihrem Blog "KaroLiebe".
Preis Nummer vier ist das E-Book "Puschen" von klimperklein. Gewonnen hat Nummer 30. Das ist Sonja mit ihrem Blog "Zottellotte".
Und schließlich der fünfte Preis, das E-Book "Strampelhose" von klimperklein, geht an die Nummer 42. Das ist Biene mit ihrem Blog "Stoffwiese".



Allen Gewinnerinnen einen HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!
Meldet Euch bitte per Email bei mir. Meine Emailadresse findet Ihr im Impressum meines Blogs (unten rechts).
An alle noch mal ein herzliches Dankeschön, dass Ihr mitgemacht habt!
Nun wünsche ich Euch allen einen guten Start in die neue Woche!
Liebe Grüße
Mara Zeitspieler