Sonntag, 27. Januar 2013

Sonntag, 27. Januar 2013

Ohrenzucker?!


Oh, oh! Du liebe deutsche Sprache! Da hast Du meinen Mann und mich aber ganz schön verwirrt!
Wir standen grübelnd vor dem Regal und fragten uns, wie wohl der Rohr-Ohr-Zucker zu seinem Namen kam. Da wir keine gute Idee hatten, dachten wir als nächstes, es handelt sich um einen Schreibfehler. Klar, das muss es sein, es fehlt ein R! Es sollte sicher Rohr-Rohr-Zucker heißen. Aber wo ist da die Logik? Hatte der Grafiker einen im Tee? Oder doppelt gezuckert hält besser? Nach einigen Minuten und viel Gehirnaktivität ging uns ein Licht auf: Es ist Roh-Rohr-Zucker! Na dann ist ja alles gut....

Kommentare:

  1. Lustig, welche Streiche uns das Gehirn spielt - denn ich wette ihr habt auch trotz des schlecht leserlichen Schildchens sofort gewusst, um was es sich handelt. ;-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Geschichte! Ich mag so was!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin aber auch grad drübergestolpert...
    Einfach eine schlechte Aufschrift! Manchmal find ich deutsch schon super, so verwirrend gehts nicht in vielen Sprachen.

    AntwortenLöschen
  4. *hihihi*
    Klasse :))))

    Bei einer Kollegin waren es mal die "Blumento Pferde" ;)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Haha! Da wär ich nicht drauf gekommen und hätte weissen Zucker gekauft! Sicher ist sicher! :)))
    Liebe Grüsse, lealu

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich ;o)!Ich wäre auch ins grübeln gekommen ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  7. Ich stand mal vor einem Restaurant das eine Afrika Nische hatte, ich konnte mir darunter nichts vorstellen erst nach viel überlegen erkannte ich das unter der Nische noch Spezialitäten stand. afrikanische Spezialitäten!

    Ahhhh! Jetzt war der Groschen gefallen!

    Das Restaurant hatte das ganze nur dumm aufgeteilt aufs Schild geschrieben.
    Ihr seid nicht allein ;o)

    AntwortenLöschen
  8. +lach+ das ist ja witzig, ichnhabs erst auch nicht kapiert=))

    deine nähsachen sind ein traum!

    hast du die broschenteile mit einem stanzer ausgestanzt?

    AntwortenLöschen