Samstag, 16. März 2013

Samstag, 16. März 2013

Stoff-Broschen aus Resten

Resteverwertung ist im Hause Zeitspieler immer ein großes Thema. Und zwar nicht nur, wenn es um Essensreste geht! Eine ganze Kiste Stoffreste wartet auch auf neue Einfälle.
Schnell hat man ein paar Stoffreste mit schönen Motiven herausgesucht. Dann nur noch Filz, Garn und Nähmaschine verwenden - fertig ist eine kleine Stoffbrosche.

Kürzlich wurde eine kleine Ladung Stoffbroschen für das Mietregal fertig. In passenden Zipp-Beutelchen sind die Broschen schnell gut verpackt und fertig für den Laden.



Kommentare:

  1. Schöne Idee. Darf ich fragen bei wem Du das Mietregal hast ??
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee ist super! Danke fürs teilen :)

    Liebe Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen