Donnerstag, 5. September 2013

Donnerstag, 5. September 2013

Ein Mäppchen mit Vogel




Da sind im Hause Zeitspieler schon sooo viele Reißverschlusstäschchen entstanden... Viele sind in andere Hände gewandert, ins Mietregal gebracht worden oder wurden verschenkt. Aber für mich habe ich eigentlich noch nie eins genäht (nur ein Federmäppchen). Dafür war nun Zeit! Mit der Stickmaschine habe ich den kleinen Vogel aus der Stoffrestekiste appliziert. Passende Filzreste zugeschnittten und farblich passende Stoffe aus dem Regal gezogen. Den knalligen türkisfarbenen Reißverschluss hüte ich schon lange wie einen kleinen Schatz - nun hat er seinen Einsatz!

Und weil das Mäppchen nur für mich ist - landet es auf der RUMS-Liste: Rund ums Weib.

Kommentare:

  1. ach, diese farben sind wunderschön, der aufnäher auch!

    AntwortenLöschen
  2. Super hübsch!! Davon kann man ja nie genug haben von so hübschen Täschchen! ♥
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ...ich wollte mir auch schon so lange so ein süßes Täschchen nähen ...nur kommen immer und immer wieder andere Nähideen und Aufträge dazwischen*schniefff*
    Du nähst echt ganz ganz tolle Sachen ,die mich immer wieder begeistern.glg Susi

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein wirklich schönes Täschchen geworden. Ich möchte mir eigentlich auch schon seit Ewigkeiten ein Federmäppchen nähen und habe auch schon alles dafür hier, aber irgendwie konnte ich mich noch nicht dazu durchringen. Ich hoffe es wird wenigstens annähernd so hübsch wie deins.

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen