Freitag, 18. Oktober 2013

Freitag, 18. Oktober 2013

{Hochzeitswoche} - Teil 4 - Hochzeitsmantel

Eine Hochzeit im Oktober - da kann man den heiteren Sonnenschein nicht unbedingt einplanen. So unbeständig und nasskalt wie dieser Oktober ist, so war auch der vor drei Jahren, als wir heirateten.

Luftig, wie Hochzeitskleider nun mal so sind, sind sie nicht gerade für kuschelig warme Stoffe bekannt.

Deshalb gab es für mich einen Mantel über's Kleid.


Die Stickereien finde ich bezaubernd. Die Farben sowieso!


Das Lieblingsstück ist von der schwedischen Designerin Gudrun Sjöden.


Auch nach drei Jahren freue ich mich jedes Mal, wenn ich den Mantel im Schrank sehe. Und zur Feier der Hochzeitswoche habe ich ihn aus dem Schrank geholt. Extra für Euch, meine lieben Leserinnen!


Dieser Beitrag ist Teil der Hochzeitswoche, die auf dem Zeitspielerblog stattfindet. Das passiert anlässlich unseres dritten Hochzeitstages.

Kommentare:

  1. uiii, der ist wunderschön und eigentlich viel zu Schade im Schrank sein Dasein zu fristen ;-)
    Tolles Stück

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Den Matel find ich rasend genial! Das zarte Rot - gaaaaaaanz bezaubernd! Jetzt wär ich aber schon auch noch aufs restliche Kleid gespannt...

    AntwortenLöschen
  3. Der ist wunderschön. Trägst Du ihn noch manchmal, oder war er nur für den einen Tag? Meine Eltern haben auch im Oktober geheiratet, damals war meine Mutti aber hart im Nehmen. kurzes Kleid mit kurzen Ärmeln. Zugegeben, damals vor 47 Jahren konnten sie sich vielleicht nicht mehr leisten. Ich wünsche Euch jedenfalls, dass Eure Ehe mit Oktoberhochzeit genauso lange hält.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mara,

    vielen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir. Deine "Hochzeitswoche" gefällt mir sehr gut; eine tolle Idee und du/ihr wart ganz sicher ein tolles Brautpaar.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen