Mittwoch, 30. Oktober 2013

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Projekt Stoffabbau: Weltraum-Buchhülle


In dieser Woche geht es beim Projekt "Stoffabbau" von Emma um Buchhüllen. Schon lange wollte ich etwas mehr aus unserem Skizzenbuch machen. In diesem Buch machen wir Zeitspielers die Entwürfe für unsere Stickdateien. Unsere Motive sind alle selbstgezeichnet und die ersten Entwürfe machen wir in diesem Buch, ganz old-school mit Bleistift. Die ersten Elefanten der Rüsselparade sind da drin, ebenso die neuen Herbsthörnchen. Bisher war das Buch außen grau. Und Werbung war auch noch außen drauf. Gar nicht schön.

Da kam mir Emmas Idee wie gerufen! Ich habe mich für eine Weltraumhülle entschieden, denn einige unserer ersten Stickdateien waren die "Kleinen Raumfahrer". Vorne auf die Hülle habe ich unsere Rakete gestickt, dazu die Redworksterne.


Damit die Rakete nicht so verloren aussieht, habe ich aus Wollfilzresten einen Planeten aufgenäht.
Für die inneren Umschläge habe ich mir etwas besonderes ausgedacht.

Vor längerer Zeit hatten wir unser Ufo-Design der "Kleinen Raumfahrer" auf Stoff bringen lassen.
(Hier mehr dazu.) Die bunten Ufos habe ich dafür genommen. Nun können auch einzelne lose Blätter sicher im Skizzenbuch aufbewahrt werden und flattern nicht immer heraus.


Die Buch-Hülle habe ich nach der kinderleichten Anleitung von Kerstin genäht. Hier geht's zu ihrem Blog "Mit Nadel und Faden".
Mittwochs mag ich Ufos und Raketen! Was andere mittwochs mögen, liest man bei Frollein Pfau.

Kommentare:

  1. Wunderschön geworden ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich richtig schön geworden!da kommen die neuen Ideen dich fast von selbst!;-)!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sooooo schön aus!!! Ganz großes Kompliment, passt alles perfekt zusammen.

    LG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  4. Ah, da ist sie ja! Tolle Hülle das muss ich schon sagen!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Das passt ja alles toll zusammen. Ich mag solche Geschichten auf kleinstem Raum - finde ich total spannend - da schwirren mir die größten Abenteuer durch den Kopf und das bevor ich das geschützte Buch angefangen habe. Deswegen große Begeisterung meinerseits.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  6. Superschöne Hülle hast Du gezaubert!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Ganz toll geworden, deine Buchhülle. Sehr besonders, für ein besonderes Buch. Der Planet gefällt mir besonders gut.
    Ich nähe die Hüllen auch nach diesem System. Ist einfach das Praktischste, finde ich!
    Bin gespannt, welche Skizzen aus deinem schön verhüllten Buch noch als Stickdateien auftauchen werden.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Klasse Hülle und tolle Idee mit der Thematisierung.
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Mara,

    eine wunderschöne Buchhülle für einen wirklichen Schatz. Ein Buch mit old-school Skizzen für Stickdateien finde ich nämlich auch richtig klasse.
    Ich finde es passt perfekt.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  10. Wow, wenn da die Kreativität nicht sprudelt, weiß ich auch nicht :D
    Superschön!
    LG Stephie

    AntwortenLöschen
  11. Uhiiii die Astronautenhülle find ich ja total klasse :)
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  12. tolle Idee mit der Rakete......mal was jungenhaftes...kann man immer gut gebrauchen!

    Gruß Bella
    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen