Dienstag, 26. November 2013

Dienstag, 26. November 2013

Upcycling: Weste Nummer 2


Da der erste "Westbert" so schick aussah, war ich extrem motiviert und habe eine weitere Weste genäht. Diesmal habe ich den aufwändigen Bündchenstreifen weggelassen. Das Ergebnis gefällt mir allerdings nicht ganz so gut. Dadurch, dass ich die Weste aus eher dünnen Stoffen genäht habe, kräuselt sich die vordere Kante nun etwas. Die Ärmelausschnitte habe ich dann doch mit blauen Bündchenstreifen eingefasst. Aber so ein richtig geschicktes Händchen für diese Bündchenware fehlt mir noch.

Der hellblaue Stoff war mal wieder ein aussortiertes Poloshirt von Herrn Zeitspieler. Hier wird nichts weggeschmissen ;-)

Auch diese Weste ziert eine kleine Mikronaut-Stickerei. Diesmal habe ich die Wolkenapplikation aus dem Set "Über den Wolken" gewählt.

Schnittmuster: DinoVanSaurier
Stickdatei: www.mikronaut.de 
Mehr Upcycling gibt es beim Upcycling-Dienstag. Andere Kreativprojekte be Meertje, Creadienstag, Kiddikram und Made4Boys.

Kommentare:

  1. Wow wunderschön ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Jäckchen und noch toller, dass es recycelt ist!!!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Ach, ist das herzallerliebst und du hast immer so tolle Ideen für Stoffeweiterverwertung. Mal wieder für mich - *Schreib hinters kleine Öhrchen*.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Farben. Mit gefällt er so wie er ist.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mara, zwar kann ich das Gewellte nicht erkennen, aber mit Bündchenware zu hantieren ist mir auch nicht gegeben. Also makellos, meine ich.
    Sei herzlich gegrüßt, mir gefällt die Weste super.
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mara,

    die Weste ist wunderschön und ich finde sie ist dir sehr gut gelungen.
    Die Wendejacke aus deinem letzten Post finde ich auch genial schön.

    Liebe Grüße
    Irmgard
    PS: Mein Gewinn ist schon bei mir angekommen. Vielen lieben Dank noch einmal :-)

    AntwortenLöschen