Mittwoch, 15. Januar 2014

Mittwoch, 15. Januar 2014

Mittwochs mag ich: Rote Wurst

Wer von Euch kennt "Rote Wurst"? Eigentlich nennen wir unsere nordhessische Spezialität "Ahle Worscht", was schon impliziert, dass man diese Wurst nicht frisch genießt. Ahle Wurscht muss gut abgehangen und fast schon hart sein. Dann ist sie am besten. Stellt Euch vor, wir haben sogar drei dieser Leckerbissen in den letzten Wochen geschenkt bekommen. Zum dumm nur, dass Herr Zeitspieler sie allein essen muss. Denn wie Salami und anderes "rohes" Fleisch ist sie zurzeit tabu für mich.
Kaum auszuhalten, wenn sie so friedlich in unserer Küche hängt.... aber was tut man nicht alles für das kleine Zeitspielerchen.

Wie weit bin ich: 14. Woche.
Der beste Moment dieser Woche: Ein neuer Haarschnitt für mich.
Am meisten nervt mich: viel, viel, und noch mehr trinken....
Ich vermisse: Ahle Worscht
Heißhunger auf: Lebensmittel "ohne Geschmack", wie Zwieback oder Haferflocken.
Wehwehchen: Müdigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen
Ich freue mich: dass die Entrümpelung des Arbeitszimmers weiter voranschreitet, denn dieser Raum soll das Kinderzimmer werden.


Zeitspielers mögen mittwochs "Ahle Worscht". Was andere so mögen, liest man bei Frollein Pfau.

Kommentare:

  1. Du böse :o) So ein lecker Foto zu posten, ist ein Verbrechen. Der Anblick alleine macht mir Sabberblasen im Mund :o)

    Ich liebe die auch, schön abgehangen, schön hart...

    Kopfschmerzen und Übelkeit haben mich auch geplagt. Ich habe mir immer solch Minzöl auf die Schläfen geschmiert, es wurde erträglicher, aber wirklich weg gingen sie nie. Die Übelkeit bekämpft jeder anders. Bei mir half morgens schon ein paar Salzstangen knabbern und dann erst aufstehn. Aber die Übelkeit war trotzdem den ganzen Tag präsent...

    Ich wünsch dir ein schnelles Ende dieser Wehwechen und noch ganz viele schöne Tage Kugelzeit :o)

    Gaaanz liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mara,

    oh da hat Herr Zeitspiele ja richtig viel von den Ahlen Wurst.
    Meine Tochter freut sich auch schon auf alle die Sachen, die sie in ein paar Wochen wieder essen darf.
    Ich wünsche dir weiterhin eine schöne Schwangerschaft.

    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  3. Oh man, ich kannd ich so gut verstehen! Da würde ich jetzt auch gern reinbeißen :( Ich komme eigentlich aus Fulda, da heißt das "Stracke". Weiß gar nicht, wie die Wurst hier im Odenwald heißt. Aber vermisst wird sie trotzdem!! Und wie gern würde ich in ein Mettbrötchen beißen...

    Man darf gar nicht drüber nachdenken!

    Liebe Grüße

    Nadja

    AntwortenLöschen