Montag, 10. März 2014

Montag, 10. März 2014

Raglanshirt mit Waschbären

Ein Raglanshirt mit Knopfleiste - das sah auf der eBook-Abbildung verlockend aus! Also habe ich mir das brandneue eBook "mini Henric" bestellt. Es stand dabei, dass es der Schnitt plus Nähanleitung wäre.

Uff, die Anleitung hat mich ganz schön gefordert. So viele verschiedene Sachen habe ich noch nicht nach Schnittmustern genäht. Für dieses Shirt in Größe 68 habe ich alles in allem etwa 4 Stunden gebraucht! Die 23-schrittige Anleitung hätte für mich ruhig 40-schrittig sein dürfen.

Die Bilder in der Nähanleitung waren recht klein und alles war von zwei verschiedenen Shirts durcheinander abfotografiert... erst mal orientieren war angesagt. Unter jedem Bild stehen ca. 2 Sätze Erklärung. Da bin ich irgendwie kleinschrittigeres Vorgehen gewöhnt. Jedenfalls habe ich die Knopfleiste am Vorderteil natürlich auf der falschen Seite abgeschnitten.

Argh! Da ich nur wenig von dem Waschbärstoff habe, musste ich das Vorderteil retten. Also habe ich den Schnipsel für die Knopfleiste auf der anderen Seite angenäht. Zum Glück sieht man das am Endprodukt nicht.


Im Nachhinein bin ich sehr froh, dass das nicht mein erster Versuch war, Kinderkleidung zu nähen. Da wäre ich total gescheitert. Ich schätze, das nächste Shirt nach diesem Schnitt nähe ich schneller - jetzt wo die Knoten im Gehirn beseitigt sind. :-)

Was mir an dem Schnitt gut gefällt, sind eindeutig die Ärmel. Da kann man prima kleine Reste verarbeiten!

Schnitt: Raglanshirt "mini Henric".
Verlinkt bei Kiddikram.

Kommentare:

  1. Der Pulli sieht richtig schön aus. Leider bin ich zu groß für den Pulli.

    AntwortenLöschen
  2. Die Mühe hat sich echt gelohnt, liebe Mara. Leider weiß man ja vorher nicht immer, wie genau eine Beschreibung ist.

    Beste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt das du dich durch die Aleitung "gebissen" hast ;o) Wirklich sehr niedlich geworden!
    LG
    Nina von kiddikids

    AntwortenLöschen
  4. Die Arbeitszeit hat sich voll und ganz gelohnt. Dein Shirt schaut wirklich süß aus, und die Ärmel sind wirklich ein absolutes Highlight!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Das Shirt sieht toll aus und steht deinem Knirps sicher super!
    Ich habe ja auch schon zwei Raglanshirts mit Knopfleiste genäht und kann dir nur den Schnitt von mommymade empfehlen. Die Anleitung ist sehr kleinschrittig und leicht verständlich.
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Sehr süss geworden das Shirt. Ich kann jetzt also keinen o^Fehler mehr sehen :-)
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  7. das ist super süss....
    Ich kaufe auch öfter mal ebooks bei denen ich beim Nähen Fragezeichen in den Augen habe!
    Die normalen Version von Henric fand ich übrigens ausreichend aufschlussreich. WAs ich auch nicht mag wenn zwei verschiedene Shirts bei der Anleitung gezeigt werden...das bringt mich total durcheinander....Ich bin totaler KLimperklein Fan...da ist es echt so genau und da hatte ich noch kein einziges Fragezeichen im Kopf!lg luise

    AntwortenLöschen
  8. Trotzdem ein sehr süßes Endergebnis. Wahnsinnig schöne Stoffe!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen