Freitag, 25. April 2014

Freitag, 25. April 2014

Babykram am Freutag

Wie weit bin ich: 28. Woche. Erstaunlich, wie schnell das alles geht. Weniger als 90 Tage!

Der beste Moment dieser Woche: Aus der Familie meines Mannes haben wir ein höhenverstellbares Ställchen geliehen bekommen, das perfekt ins Wohnzimmer passt. Das allerbeste daran ist aber eigentlich, dass meine genähte Babydecke haargenau hineinpasst! Als hätte ich es geahnt....! Großartig!

Wehwehchen: Seit einigen Tagen quälen mich tierische Rückenschmerzen. Aber nur unten rechts.

Ich freue mich:
1.) Wir werden Paten bei dem kleinen Sohn unserer Freunde. Wie toll! Wir fühlen uns geehrt. Die Taufe ist drei Wochen vor unserem Zeitspielerchentermin. Hoffentlich bin ich da noch fit...
2.) Wir hatten an den Ostertagen schönes Familienprogramm.
3.) Das Ställchen passt ins Wohnzimmer und die Decke passt ins Ställchen. :-)
4.) Wir durften bei meiner Schwägerin in den Kinderkisten wühlen und eine Menge schicker Babysachen ausborgen.
5.) Ich habe es geschafft, eine Runde im Gartenbeet zu arbeiten und habe meine Dahlien in die Erde gebracht.

Diese Freugründe schicke ich zu High 5 for Friday und zum Freutag.



Hier wird auch noch gekugelt: Bei Anna, Nadja, Anna, Jenny, Anki und Fräulein Sonnenschein.
Bei Mandy und Valrike wird schon gekuschelt! Nach einer Idee von L'inutile.

Kommentare:

  1. Ach fein, wir haben das gleiche Stallmodell, allerdings nicht mehr in Nutzung. ;-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Der Laufstall ist ja schön, nach sowas will ich auch noch Ausschau halten. Deine Decke sieht super aus darin, perfekte Größe :)

    Glückwunsch zu eurem Patenkind, das ist eine wirklich tolle Aufgabe. Ich drück dir die Daumen, dass du so lange agil bleibst.

    Babykleider aussuchen macht so viel Spaß. Ich finde es immer noch soo faszinierend, wie klein das alles ist. Ich kann mir noch gar nicht so richtig vorstellen, dass da ein Menschlein reinpassen soll.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für euch

    Nadja :)

    AntwortenLöschen
  3. Super wie das alles zusammen passt. So soll es sein :-)
    Hoffentlich bessern deine Schmerzen bald.

    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  4. Prima Freude!
    Kreuzweh - oh je! Da zwickt mich meine Erinnerung gleich!

    AntwortenLöschen
  5. Na, liebe Mara, dass die Decke passt, ist doch perfekt.

    Ich erinnere mich, dass ich eine entspannte Schwangerschaft hatte. Nur drückte der Große irgendwann auf die Rückenvene, weswegen ich dann nicht mehr auf dem Rücken liegen konnte.

    Sonnige Grüße und alles Gute weiterhin für den Murkel und dich

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Hach, was für schöne Freugründe, liebe Mara!
    Die Decke ist wirklich toll :)

    LG
    Karo

    AntwortenLöschen
  7. Super das die Decke genau in den Laufstall passt! Wir hatten auch immer einen und er hat immer sehr gute Dienste geleistet!! (am liebsten saßen dann die Großen drin und das Krabbelkind hat das Playmobil unsicher gemacht ;-) Leider haben wir unseren "leichtsinnigerweise" nach Kind Nr.3 verkauft, jetzt muss ich mich auf die Suche nach einem neuen machen. Vielleicht kriegt der ja dann auch eine schöne Decke :-)
    glg und viel Freude damit! Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Die Decke ist ja wunderschön geworden. Da passt ja alles zusammen. Ich drück dir die Daumen, daß deine Schmerzen bald weggehen. Denn Schmerzen machen so mürbe und das wäre doch schade.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  9. Die Decke ist wirklich toll geworden. Brauch ich auch noch ;) Genau wie einen Laufstall. Aber das hat noch Zeit. Außer natürlich, unser Kind ist so hochbegabt, dass es direkt mal die erst paar Monate überspringt und direkt losläuft^^. Ach quatsch, was red ich da.. natürlich geht es sofort in die Oberstufe. Da brauchen wir dann nie einen^^.
    Ich wünsch Dir auch gute Besserung. Ich hatte am Ende des 3. Monats plötzlich 2 Wochen am Stück immer nachmittags Kopfschmerzen. Bin dann zu einer Pysiotherapeuten-Praxis gegangen und hab mich dort medizinisch massieren lassen. Die Therapeutin hat mir den Nacken gelockert, seitdem hatte ich keine Kopfschmerzen mehr. Vielleicht würde Dir das ja auch was bringen. Ist auch nicht so teuer (im Vergleich zu den ganzen Wellness-Massagen). Ich hatte für 20 Minuten 11 € bezahlt und es war wirklich das 5-fache wert! Mindestens!

    LG anna

    AntwortenLöschen
  10. Na wenn das mal nicht erfolgreich und vorfreudig klingt! Wie schön, dass ihr Paten bei dem Kind eurer Freunde werdet. Sowas ist immer etwas Besonderes. :-) Und wo wir grad bei Paten und geborgten Babymöbeln sind: Wir bekamen am Wochenende von meiner Patentante ein Bild zugeschickt, auf dem ihre Enkelin (ihre Kinder sind ungefähr so alt wie wir) in unserem alten Hochstuhl sitzt. Wir wussten gar nicht mehr, dass er in der Familie gelandet war und haben uns umso mehr gefreut, dass er noch Verwendung findet. :-)

    Dir weiter alles Gute für die Kugelzeit und ein wunderschönes Wochenende!

    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Mara,

    ach, was ist das ausgezeichnet, dass die Decke passgenau ist! So soll es sein. Wow - wenn ich schon das Wort Dahlien lese, kommt mir mein ganz und gar nicht grüner - obwohl ansonsten äußerst bunter - Daumen in den Kopf. Also meine tiefe Bewunderung!

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende,
    Viktoria

    AntwortenLöschen