Freitag, 18. Juli 2014

Freitag, 18. Juli 2014

Fundstücke am Freitag


Ich freue mich:

1.) Ich hatte am Mittwoch die Möglichkeit unser Schulmusical anzusehen. Eigentlich übe ich es mit einer Kollegin gemeinsam ein und bin bei der Aufführung unentbehrlich für 20 nervöse Grundschulkinder. Dieses Jahr kam alles anders und seit Februar musste die Musical-Gruppe ohne mich auskommen. Umso schöner, dass ich noch mit Kugelbauch schauen durfte, was aus dem Stück geworden ist. Es war toll!

2.) Wunderbar war auch die Freudenwelle der Kinder, die mir entgegenschwappte, als sie mich in der Schule sahen.

3.) Ich habe das Schnäppchen des Jahres gemacht... Ihr kennt sicher die Osterheimer Figuren aus Holz? Ich mag die Figuren schon lange. Einige Figuren stehen bei uns schon seit Jahren als Deko herum. Nun konnte ich unsere Sammlung erweitern, denn ein Kinderladen in unserem Städtchen hat Ausverkauf gemacht. Ich habe die Figuren 70% reduziert gekauft und so viele zur Kasse geschleppt, wie ich tragen konnte :-) Meine Beute seht Ihr auf dem obersten Bild.

4.) Einen süßen Strampler habe ich Second Hand gekauft. Wunderbar, da er in Größe 86 ist und eine Knopfleiste zum Wickeln hat. So tolle Farben!

5.) Nun freue ich mich zum Schluss noch auf die letzten Kugelbauchtage. Zwar soll es warm werden, aber der Gefrierschrank ist voll mit Sorbet und Eiscreme und der Kühlschrank beherbergt Melonen und Buttermilch :-)

P.S. Wer an dieser Stelle den Wochenrückblick zur 40. Woche vermisst: Den gab es gestern schon (klick!).



Diese Freugründe schicke ich zu 

 

Kommentare:

  1. Da hast du eich ein Schnäppchen mit den Ostheimer Tieren gemacht... die Pinguine find ich soooo süß!
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Beute! Vor allem der Strampler ist wunderschön!
    Ich wünsche dir entspannte letzte Tage, bald hast du es geschafft!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Pralle Kugel!!! Ich mag solche Bilder sehr! Von unserer Kleinsten hab ich aus dieser Perspektive auch ein Strampel-Wackel-Video gedreht. Schade, dass ich das nicht auch von der Großen hab. Eine tolle Erinnerung.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mara,

    ich wünsche Dir ganz ganz tolle und entspannte letzte Tage (oder Stunden? Oder Minuten?) bis sich Euer kleines Wunder (nachts^^) auf den Weg macht. Und dann eine schöne und problemlose Geburt. Einmal Niesen und es ist draußen ;) Ich freu mich schon sehr auf die ersten Bilder und des Rätsels Lösung, ob Junge oder Mädchen und wie er oder sie heißen wird :)

    Die allerliebsten Grüße und *toi* *toi* *toi*
    anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Anna,
      ich tippe eher auf Tage :-)
      Grüße von
      Mara

      Löschen
  5. Tolle Fundstücke, die Holzfiguren sind wirklich zauberhaft, wird aber noch ein bisschen dauern, bis das Zeitspielerchen damit spielen kann! :D

    Glg und wunderschöne letzte Kuscheltage!
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, liebe Claudia,
      aber die Figuren werden ja nicht schlecht :-)
      Grüße von
      Mara

      Löschen
  6. Bei den Figuren hätte ich auch gleich zugeschlagen. Die sind toll und ich hoffe die Großeltern spendieren welche zum dritten Geburtstag... jaja Vorausplanung ; )
    Ich wünsche dir einen schönen Start der Geburt und viel Kraft.
    Liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anna,
    danke für die guten Wünsche!
    :-)
    Viele Grüße von
    Mara

    AntwortenLöschen
  8. Huch- du bist ja immernoch da :) Schön von dir zu lesen, ich hoffe, du bist nicht zu ungeduldig...

    Tolle Sachen hast du da gefunden, die Ostheimer Tiere gefallen mir sehr!

    Na dann wünsche ich gemütliches Füßehochlegen und Eisschlemmen... das mach ich jetzt auch gleich mal!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Peggy,
      ich bin noch da :-)
      Ungeduldig bin ich eigentlich nicht... aber ich freue mich auch, wenn es dann los geht. Ich glaube, alle Verwandten und Freunde sind ungeduldiger als ich :-)
      Viele Grüße von
      Mara

      Löschen
  9. hehe bald wirst du deine -füße wieder sehen können ;-)
    GLG Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)
      Das war auch mein Gedanke, beim Hochladen des Fotos :-)
      Viele Grüße
      von
      Mara

      Löschen
  10. Liebe Mara!

    Ich liebe deine Fundstücke. Ich find sie so toll. Jede Woche aufs neue!
    Ich bin schon gespannt auf das Baby Zeitspieler.
    Du hast es ja wirklich geschafft mit allem neutral zu bleiben :)
    Ich wünsche dir noch ein paar schöne erholsame Tage!

    Alles Liebe Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Yvonne!
      :-)
      Viele Grüße
      von
      Mara

      Löschen
  11. Diese Ostheimer Figuren sind echt super schön - aber normalerweise viel zu teuer..
    Da hätte ich auch zugeschlagen! :-)

    Alles Gute noch für die letzten Kugeltage!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Lea,
    habe vor einiger Zeit aus Zufall deinen Blog gefunden und lese nun fleißig mit! Wünsche dir alles Gute für die Geburt!
    LG
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christina,
      wie schön! Danke für die guten Wünsche! :-)
      Lieben Gruß!

      Löschen
  13. Man ist das spannend! In wenigen Tagen ist der Krümel da! Dann beginnt die schönste Zeit! Ich wünsch Dir trotz Hitze noch ein paar schöne Tage mit Kugelbauch!

    AntwortenLöschen
  14. klasse - vorallem mit den ostheimer holzfiguren, da hätte ich auch zugeschlagen und so ein schönes kugelbäuchlein :-)

    lg
    melly

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Mara,

    eine tolle Ausbeute mal wieder, aber noch mehr freue ich mich noch mal deinen wunderschönen Kugelbauch zu sehen. Oooohhh wie schön!! Genieß die letzten Kugelminuten/-stunden/-tage ... man weiß ja nie ;0) ... ja, meine eine Tasse Kaffee am Tag würde mir wohl auch fehlen. Auch wenn ich schon weiß, dass die okay wäre ... ich würde wohl dennoch versuchen weitestgehend drauf zu verzichten.

    Liebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Mara!

    Ich wünsche Dir von Herzen alles Liebe und Gute, vielleicht kuschelt Ihr ja nun schon zu dritt? ;-) (hätte man mich am Freitag Abend vor 2 Wochen gefragt, hätte ich auch nicht geglaubt, dass wir am Samstag unser Glückskind schon in den Armen halten würden ;-)
    Ansonsten wünsche ich Dir noch ein paar letzte schöne Kugeltage. Und sollte sich das Zeitspielerchen noch nicht auf den Weg machen sollen, lass Dich nicht verrückt machen. Denk einfach dran, in allerallerspätenstens 2 Wochen ist es da! (mein Zweiter ging 13 Tage über Termin)
    Alles Liebe, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carmen,
      noch gibt es nichts Neues zu vermelden.... aber ich glaube ganze zwei Wochen wird es wohl nicht mehr dauern.... aber wir sehen den Dingen ganz entspannt entgegen. :-)
      Liebe Grüße
      und Dir und Deinen Lieben ein schönes Wochenende
      Mara

      Löschen
  17. Liebe Mara,

    das war ja eine super Gelegenheit deine Sammlung zu erweitern. Diese Figuren gab es schon als meine Kinder klein waren und sie sind wunderschön. Ich wünsche dir noch schöne "Kugeltage" und lass es dir gutgehen.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Irmgard,
    danke für die guten Wünsche!
    Von mir aus, darf der Storch gern heute noch vorbeischauen :-)
    Viele Grüße
    Mara

    AntwortenLöschen
  19. Die Ostheimer-Tiere lieben wir auch. Ob der Storch wohl schon da war? :)
    Liebste Grüße! ♡
    Frau Nahtaktiv

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Mara,
    auch ich wünsche Dir von Herzen alles-alles Gute, Gesundheit und Liebe für Deinen Krümel, Dich und Deinen Mann und eine ganz-ganz tolle, sonnige Zeit in Eurem neuen Lebensabschnitt. Genieße die Zeit und lass Dich nicht stressen. ...vor allem in den ersten Tagen bzw. Wochen (Wochenbett sollte man oder frau wirklich wörtlich nehmen! ...möglichst tatsächlich im Bett bleiben.)...
    Und natürlich wünsche ich Dir (und vor allem uns Lesern ;-) ), dass Du auch zukünftig noch die Zeit zum Nähen und Bloggen findest (vielleicht erst wieder in ein paar Monaten, aber auch das soll Dich nicht stressen). Dein Blog ist wirklich wunderschön, und Dein Genähtes zuckersüß! Herzlichen Dank für die tollen Bilder und Texte.

    ...bei Deinen selbst genähten Stilleinlagen bin ich mir nicht so sicher, ob die wirklich so praktisch (saugfähig und geruchsneutral) sind. ^^ Ich weiß nicht, ob ich hier Schleichwerbung dafür machen darf, aber die *L*a*n*s*i*n*o*h*-Stilleinlagen finde ich am besten von allen. Man muss sie nicht einmal hineinkleben, wenn der Still-BH eine Lasche hat. Dann schiebt man sie einfach nur hinein. Und dadurch, dass sie mittig einen Knick haben, kann man sie beim Stillen einfach um- und nach dem Stillen wieder ausklappen. Die Saugkraft ist wirklich enorm. Man unterschätzt das, wieviel (gerade in den ersten Tagen) dort hineintropft. Daher kann ich mir nicht vorstellen, dass Deine selbstgenähten das auch schaffen. Aber toll sehen Deine auf jeden Fall aus.

    ...und falls der Storch doch noch nicht dagewesen sein sollte, hätte ich noch eine Frage (die mir aber auch gerne jemand anderes hier beantworten kann): Wenn ich die Milchmonster-Hose Frida nähe, kann ich da auch Jersey und "normalen" Baumwollstoff kombinieren? Also z.B. die Hose aus Jersey und die Taschen aus normalem nicht dehnbaren Stoff? (Sorry, bin totaler Näh-Neuling.) Herzlichen Dank schon einmal.

    Ich wünsche Dir ganz viel Schlaf, ruhige Nächte, viel Kraft, dass die Wehen nachts einsetzen, eine traumhafte, schnelle Geburt und vor allem viel-viel Freude und glückliche Momente als Mami.

    Herzliche Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kirsten,
      ich beantworte mal deine Frage ;-) Kannst du prinzipiell machen, ich würde aber vorher mal mit Resten testen, wie deine Kombi zueinander passt und ob du gute Einstellungen findest. Als Anfänger ist es meist leichter Stoffe mit ähnlicher Dehnbarkeit zu vernähen, vielleicht klappts ja aber problemlos :-)
      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  21. Hallo Julia,
    ah, danke Dir. Ich hab jetzt mal alles in Jersey zugeschnitten. Heute Abend will ich mich ans Nähen wagen. Bin gespannt, wie die Hose wird. Das Zuschneiden finde ich am nervigsten. ...gerade bei Jersey. Aber nach 2 Jersey-Mützen-Fehlversuchen habe ich auch endlich herausgefunden, dass man für Jersey eine extra Nadel in die Maschine einspannen muss (nicht nur eine extra Naht einstellen). ;-) Da kann ja eigentlich jetzt nichts mehr schief gehen. ^^

    Dann bin ich nun aber mal gespannt, ob der Klapperstorch tatsächlich schon eingetrudelt ist. Ganz schön spannend.

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  22. herzlichen glückwunsch, das baby ist soooooo süß!!! alles liebe, angie

    AntwortenLöschen