Mittwoch, 24. September 2014

Mittwoch, 24. September 2014

Eine Bäumchenjacke mit Cord

 
Vor längerer Zeit ist schon eine Wendejacke fertig geworden. Bisher bin ich nur noch nicht dazu gekommen, Euch davon zu berichten. Es sollte eine Jacke wie die Bäumchen-Jacke sein, aber eine Größe größer.... 

Nun ist ja jede Jacke ein absolutes Einzelstück, besonders da im Zeitspieler-Stoffregal meist nur halbe Meter liegen..... Dennoch sollte der Wunsch erfüllt werden. Denn ich mag kreative Herausforderungen. Im unteren Teil der Jacke habe ich einfach umlaufend eine orangefarbene Cordborte angenäht. (Sie war früher mal ein Teil eines ausgedienten Cordhemdes...)  
Das Ergebnis: Es sieht aus, als wären die Jacken immer so :-)



Schnitt: Yellow Sky
Verlinkt bei MMI, Meitlisache und Kiddkram

Kommentare:

  1. Liebe Mara,
    die sieht wieder total süß aus...
    leider wachsen die kleinen ja nur im ersten Jahr so schnell - so dass man viele Jacken nähen kann. Bei uns wird es jetzt schon langsamer mit dem Wachsen.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau Sonnenblume,
      das stimmt. Die Jacken sind schnell wieder zu klein. Die ersten beiden mussten leider auch schon in die Kiste wandern, weil die kleine Zeitspielerin so schnell gewachsen ist. (Denn bei Zeitspielers gibt es immer 2 Jacken pro Größe, falls eine mal in der Waschmaschine schwimmt.)
      Viele Grüße
      Mara

      Löschen
  2. Liebe Mara,

    oh, wie fröhlich!!! Ein wunderbarer Orangeton.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  3. Hui, eine super Idee, wenn der Stoff mal knapp wird :) Sieht wirklich nicht nach Notlösung aus.

    LG anna

    AntwortenLöschen
  4. Die Jacke ist super niedlich.

    Sei lieb Gegrüsst von Conny

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja immer wieder baff, was Du alles nähen kannst! Die Jacke ist super geworden! Ganz toll!

    Liebe Grüße (auch an Erwin),
    Vanessa

    AntwortenLöschen