Dienstag, 9. September 2014

Dienstag, 9. September 2014

Upcycling: Jeansverwertung


Zwei neue Jeanshosen in Größe 68 für das Zeitspielerkind sind entstanden. Wieder mal habe ich Reste verwertet - diesmal geschenke Jeans, die eine Freundin aussortiert hatte. Die Bündchen kann man umkrempeln, dann wachsen die Hosen eine Weile mit. Denn wenn das kleine Mädchen weiter so macht, passt uns die aktuelle Größe 62 nicht mehr lange.

Gerne halte die die selbstgenähten Hosen eher schlicht, denn die meisten genähten Oberteile sind schon sehr bunt. So kann man die Kleidungsstücke gut kombinieren.


Die roten Taschen sind übrigens aus dem wunderschönen Westfalenstoff - den gibt es schon seit Jahren! Ich hatte als Kind daraus sogar eine Jacke. Auf die Hinterseite der Hose habe ich auch noch eine kleine Tasche aufgenäht.

Schnitt Hose mit Taschen: Milchmonster
Schnitt Hose mit Webband: Klimperklein

Kommentare:

  1. Liebe Mara,

    niedlich sind die Hosen geworden ... aber trotzdem Wahnsinn wie schnell die Kleinen groß werden .... war das nicht gestern, wo du die frohe Nachricht gepostet hast ... grübel.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  2. Genau mein Geschmack, sehr hübsch geworden die Hosen! Im Moment stehe ich auch total auf rot-blau-Kombis.
    Der Westfalenstoff kommt mir aus Kiindheitstagen auch sehr bekannt vor ;)

    Liebste Grüße, Nora

    AntwortenLöschen
  3. Deine beiden Hosen sind sehr süß geworden!
    Das schlichte gefällt mir besonders gut. Ja unglaublich wie die kleinen wachsen- da kommt man manchmal nicht so recht hinter her mit dem nähen.
    Liebe Grüße von Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Schön! Und schon richtig herbsttauglich mit dem Jeansstoff. Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  5. Was mir an deinen Sachen besonders gut gefällt ist, dass sie meistens unisex sind und später eventuell auch vom kleinen Bruder, Neffen, Cousin getragen werden können! <3

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Claudia,
      glaub mir, dass ist manchmal gar nicht so leicht! :-)
      Viele Grüße
      Mara

      Löschen
  6. Wirklich hübsch sind die Hosen geworden.
    Lg zwirbeline

    AntwortenLöschen
  7. Gefallen mir sehr. Ich mag auch lieber eher schlichte Hosen, wenn das Oberteil bunt ist,sonst wirds mir zu unruhig :-)
    Bei mir gibts heute Ähnliches, wenn ich es noch schaffe zu posten!
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön sind die beiden Hosen geworden! ich mag besonders das fuchsige Webband. Bei mir gibt`s heute auch eine klimperkleine, der Schnitt ist für mich einfach unschlagbar :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und die lieben Grüße hab ich glatt vergessen, vor lauter vomTrolljungenbekraxeltwerden ;)
      lg Julia

      Löschen
  9. Schon wieder so schönes Upcycling! :-)
    Dieser Stoff ist super, habe den auch - allerdings in blau, ich habe da eine Wickelunterlage draus gemacht.

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen