Freitag, 17. Oktober 2014

Freitag, 17. Oktober 2014

Lieblinge der Woche #17


Babyglück mit der kleinen Zeitspielerin!

Daten: 12 Wochen und 4 Tage alt

Das mag ich: Spuckeblasen machen

Das mag ich nicht: ...wenn ich mich plötzlich vom Bauch auf den Rücken drehe...! (Ich komme nämlich nicht mehr zurück!)

Das freut Mama und Papa:

1.) Die kleine Zeitspielerin wird am Wochenende getauft! Wir freuen uns, dass alle eingeladenen Gäste kommen können und freuen uns auf einen richtig schönen Tag!

2.) Der Fuchs & Gans Pullover passt endlich! Die Hose ist noch reichlich groß - aber der Pulli passt schon mal :-)

3.) Das erste Tagebuch ist vollgeschrieben. Ich habe jeden Tag für unsere kleine Dame aufgeschrieben, was sie erlebt hat.

4.) Wir haben ein süßes Entchenbuch geschenkt bekommen. Die Seiten haben Prägungen, zum Fühlen. So langsam beginnt die kleine Zeitspielerin mit ihren Händchen Gegenstände zu erforschen und schon ein wenig festzuhalten.

5.) Wir haben fast alle Dankeskarten verteilt :-)


Ein schönes Wochenende

wünscht Euch

Mara Zeitspieler

Verlinkt bei Viktoria, Freutag.

Kommentare:

  1. Oh, da musst du dann aber viele Tagebücher voll schreiben, wenn jetzt schon das erste gefüllt ist ;-) Wünsche euch am Wochenende eine wunderschöne Taufe!! Das wird bestimmt auch ein tolles Erlebnis!!
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Julia... ich bin selbst gespannt, wie lange ich es durchhalte, alles so genau aufzuschreiben. Ich habe einen ganzen Stapel dieser hübschen Bücher - leer - vom Möbelschweden hier liegen. Die Voraussetzungen sind also da! :-)
      Viele Grüße
      Mara Zeitspieler

      Löschen
  2. Habt eine schöne Feier und ein schönes Wochenende.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kerstin!
      Viele Grüße
      Mara Zeitspieler

      Löschen
  3. Da wünsche ich euch eine ganz schöne Taufe. Süss der Pullover. Und Fühlbücher sind richtig toll. Unser kleiner Mann liebt die auch so.
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  4. Oja, für die Dankeskarte habe ich mich noch gar nicht bedankt... irgendwie rauscht im Moment alles an mir vorbei.
    Vielen Dank jedenfalls und Eure Kleine lacht mich jetzt im Nähzimmer an.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mara, da zeigst du wieder so schöne Sachen und ich wünsche Euch eine ganz tolle Feier!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Wieder ganz toll deine Lieblinge der Woche!!!
    Ich wünsche euch auch eine schöne Taufe...
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mara,

    oh ja, diese Phase ist toll, wo die Kurzen sich schon in eine Richtung drehen können, aber nicht zurück. Diese überraschten Gesichter sind einfach süß. Ich wünsche euch eine wundervolle Taufe im Kreise all' eurer Lieben!! Alles, alles Gute!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  8. Tagebücher, du bist aber fleißig... ich hab im ersten Jahr mein Babyglück auf dem Blog gehabt und daraus jetzt ein Buch gemacht... ist leider noch nicht angekommen - dann will ich es zeigen.
    Und dann hab ich noch einen Kalender, in den wir alles wichtige schreiben... jedes Wort, jeden Zahn etc. Da hab ich jetzt schon einen für 2015 hier liegen.... meine Eltern haben das auch gemacht, aber nur bis kurz nach meinem ersten Geburtstag.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  9. was eine schöne Idee, ein Tagebuch zu schreiben. Da freut sich Deine kleine Maus sicher sehr wenn sie größer ist.

    Ich wünsche Euch ein tolles Fest!

    LG anna

    AntwortenLöschen
  10. Wünsche euch eine schöne Taufe :) Die Idee mit den Büchlein ist toll, da bist du ja wirklich fleissig. Ich bin schon froh, wenn der erste Fotografierwahn noch etwas länger anhält und das Kind später nicht glaubt, es wäre immer noch drei Monate alt.

    LG
    Fränzi

    AntwortenLöschen
  11. Wow, Hut ab und NEID wegen des Tagebuchs! Ich wollte sowas auch machen. Und hab's dann vergessen. Habe dann bei Paul mit 6 Monaten damit angefangen. Und es dann schnell wieder vergessen. Und immer fast geweint, wenn mir dies bewusst wurde. Gibt doch bestimmt so eine schöne Sache später für die Kids, wenn sie groß sind...
    Bei Levi habe ich gar nicht erst dran gedacht, damit überhaupt anzufangen... (nicht mal die Geburt habe ich bisher aufgeschrieben, oh man!)
    Aber inzwischen habe ich mich damit angefreundet. Ich bin einfach nicht der Typ für sowas. Punkt.
    Dafür habe ich ja meine Blogeinträge bzw. Monats-Posts, das ist dann zumindest etwas an Erinnerung ;)

    AntwortenLöschen
  12. Hach, wie schön die Idee mit dem Tagebuch. "Früher" (so bis vor fünf Jahren unsere große Maus dazu kam) hab ich selbst relativ viel Tagebuch geschrieben, danach komme ich noch auf ca. 10 Einträge insgesamt. Ich war irgendwie in einer anderen Situation als du, fand die erste Zeit eher ereignislos im Vergleich zu meinem Leben davor... Schade!!! Heute, mit drei Mäusen, könnte ich jeden Tag über Kinderlachen und Kindertränen, über Geschwisterliebe und -streit, über unendliche Liebe und nahezu unendliche Erschöpfung berichten - doch fehlt mir die Zeit. Unser Alltag ist so wunderbar lebendig un intensiv, dass ich kaum dazu komme Fotos zu machen. Und wenn ich so darüber nachdenke hab ich Angst, dass ich die Zeit in einigen Jahren zwar als wunderschön aber ohne "bedeutsame" Heighlights erinnere. Die ganzen wunderbaren Momente und Minientwicklungsschritte sind dann vielleicht vergessen - ich sollte wohl dringend damit anfangen. Danke für die Idee! Und euch eine ganz wunderschöne Taufe im Kreis eurer Lieben.
    Alles Gute wünscht Maria (Mäusemode)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Mara,
    die Idee mit dem Tagebuch finde ich toll!
    Vielleicht sollte ich da noch mit anfangen...
    Ich wünsche euch eine ganz besonders schöne Taufe!!!

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  14. Da hast Du Dir aber was vorgenommen mit dem Tagebuch. Das hab ich bei meinem Sohn auch mal gemacht, weit bin ich nicht gekommen. *g* Irgendwann hing es einfach an der Zeit.
    Ich wünsch Euch eine tolle Taufe! ;-)

    GLG Shiva

    AntwortenLöschen