Mittwoch, 12. November 2014

Mittwoch, 12. November 2014

Jeans-Upcycling x3


Ich habe begonnen, den Jeansberg, den mir meine Tante überlassen hat, abzuarbeiten. Drei Babyhosen in Gr. 74 sind schon daraus entstanden. Die beide Hosen links im Bild haben sogar schon einen neuen Besitzer. Ich mag es immer sehr, wenn man aus den alten Sachen etwas neues machen kann.

Für die Taschen habe ich meine Restekiste durchgesehen und noch etwas passendes gefunden. Die geringelten Bündchen passen einfach prima dazu!

Verlinkt bei: Made4Boys, Kiddikram,

Kommentare:

  1. Sind die niedlich und sooooooo klein *hachz*

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön dein Jeansupcycling!!!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll Mara - schöner kann Upcycling wirklich nicht sein!
    So süß die kleinen Jeanshöschen.
    Danke übrigens für den Tipp mit dem Body-Schnittmuster.
    Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  4. Die Bündchen passen wirklich toll und überhaupt ist das ein echt tolles Upcycling. Dazu diese schönen Akzente in den Taschen, einfach wunderbar <3
    Liebe Grüße,
    Franzi

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön geworden. Und so kleine Hosen sind einfach immer Zucker!!!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. So schön diese Höschen!
    Das Zeitspielerchen hat schon Grösse 74? Wahnsinn...so schnell das geht!
    LG.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die kleine Dame trägt schon Größe 74. Allerdings passen manche 68-Teilchen auch noch. Ich bin wirklich froh, dass ich mit Kugelbauch so viel nähen konnte....!
      Viele Grüße
      Mara

      Löschen
  7. Hihi, aber du ziehst deiner Süßen ja vermehrt selbst genähte Kleidung an, oder? Da finde ich Hose und Shirt doch auch noch eher "babymäßig" und das mag ich an Levi auch total... Aber so mit richtigen Hosen/Jeans habe ich es dieses Mal echt nicht so. Wie unterschiedlich das doch ist von Kind 1 zu Kind 2...
    Irgendiwe will man beim Kleinsten, dass es ganz lange klein und Baby bleibt :D
    Hatte da mal mit meiner Trageberaterin drüber gesprochen und die meinte auch, dass sie ihrem dritten (die ersten waren Zwillinge) bis Größe 74 Strampler angezogen hat und die Ersten schon bei 62 eher Hose und Oberteil getragen haben :D

    Ach, deine Hosen sind mal wieder super! Kaum zu glauben, dass das Upcycling ist...

    AntwortenLöschen
  8. Alle drei Hosen sind entzückend. Und dann noch aus mehrfach getragenen und v.a. gewaschenen Jeans sind doch super für Babys.

    AntwortenLöschen
  9. Ich schließe mich mal den anderen Damen an: Sehr schönes Upcycling! Nicht nur niedlich sehen sie aus, sondern auch sehr sehr bequem. Da will man glatt selbst in eine der kleinen Hosen schlüpfen!

    Einen schönen Tag dir, liebe Mara.
    Viele Grüße, Bine.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Mara,

    sehr schönes Jeansupcycling!
    Ich stehe auch total auf Kleinkindhosen aus abgetragenen (Lieblings)Jeans :-)
    So wurde hier schon die ein oder andere Jenas wieder tragetauglich...

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lara,
      ich finde es immer klasse, wenn man eine abgetragene Hose weiterverwerten kann. Und gerade der Jeansstoff ist doch erst besonders schön, wenn er vielfach durch die Waschmaschine gegangen ist.
      Viele Grüße
      Mara

      Löschen
  11. Die sehen gut aus! Hier liegt auch noch eine große Tüte mit Jeanshosen, ... hach ja, hier liegt so viel was verarbeitet werden will.
    Lg Dani

    AntwortenLöschen
  12. Und noch mehr tolle Beispiele. Danke fürs Verlinken und Zeigen!
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen