Mittwoch, 5. November 2014

Mittwoch, 5. November 2014

Täschchen für den Budenzauber


So langsam nähert sich die Vorweihnachtszeit. Schließlich haben wir schon November! Meine Schule veranstaltet zum zweiten Mal ein weihnachtliches Schulfest, genannt "Budenzauber". Dort gibt es auch verschiedene Verkaufsstände. Ich werde auch einen Koffer mit genähten Kleinigkeiten beisteuern. Der Gewinn geht zum Teil an die Schule. Da ich ja gerade in Elternzeit bin, freue ich mich noch mehr darauf, als letztes Jahr. Denn dieses Jahr darf ich einfach zuschauen und gucken, was meine Kollegen tolles auf die Beine stellen.

Für den Verkaufskoffer sind ein paar neue Täschchen vom Nähtisch gehüpft. Diesmal habe ich in die Restekiste gegriffen und einige Jeansreste verarbeitet. Der Elefanten- und der Blumenstoff sind auch nahezu aufgebraucht. Der braune Cordstoff war ein Rest von einem Cordhemd. Ich mag Resteverwertung!

Anleitung Täschchen: Prachmais

Kommentare:

  1. Diese Täschchen sind ja süß! Und nützlich dazu, gefällt mir sehr. Und ja, auch ich verwerte gerne Reste, bloß mit dem Nähen hapert es noch.
    LG
    Gea

    AntwortenLöschen
  2. Was man (frau) doch tolles aus Resten zaubern kann!!!
    LG Doris von wiesennaht :-)

    AntwortenLöschen
  3. Coole und fröhlich bunte Täschchen, liebe Mara. Ich denke, die lassen sich in der Schule gut verkaufen. ich drücke jedenfalls die Daumen für den Budenzauber.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Schön sind die Täschchen geworden und die kommen sicher sehr gut an in der Schule.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mara,

    wie fein, dass du bei dem Budenzauber dabei sein kannst und das mal ganz stressfrei. Die Täschchen sind wieder mal zauberhaft.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja die sind wirklich toll - danke für Link zur Anleitung, da werde ich auch mal welche von machen.
    Bei entstehen momentan auch jede Menge kleinerer Täschlein zum Verschenken - soo lange ist ja nicht mehr bis
    Weihnachten :)
    Liebste Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  7. Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Blick von außen. Mir erspar ich das in diesem Jahr...
    Gehe aber mit meinem Enkelkind zu seinen vorweihnachtlichen Veranstaltungen.-
    Dien Täschchen sind hübsch geworden?
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Dann genieße mal die Taten der Kollegen. So hast Du was sehr hübsches beigesteuert. Ich mag Resteverwertung auch sehr.
    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  9. Oh die sind ja hübsch :)
    Dann haben wir ja neben den zauberhaften Babies ja noch mehr gemeinsam...bin auch Lehrerin.

    Liebe Grüße
    Fränzi

    AntwortenLöschen
  10. Die sind wunderschön geworden. Ohhh das glaube ich, dass du dich freust. Ist sicher schön, alle wieder zu sehen. Geniesse diesen Anlass.
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  11. Toll sind deine Täschchen. Resteverwertung mag ich auch total gern und wenn so was hübsches dabei rauskommt, dann sowieso!

    GLG Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Richtig hübsch die Täschchen. Und die Restekiste schrumpft etwas ;-)
    Die lassen sich bestimmt gut verkaufen.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen