Mittwoch, 21. Januar 2015

Mittwoch, 21. Januar 2015

Hilfe! Taille de l'image!



Heute melde ich mich im Bloggerland mit einem ziemlich verzweifelten Hilferuf...
Alles begann mit einem neuen Rechner, denn nach langer und glücklicher Beziehung mussten mein alter XP-Rechner und ich uns trennen. Damit fingen die Probleme an. Auf meinem Blog seht ihr ja immer bearbeitete Fotos. Denn ich mag Bildbearbeitung einfach gern und nutze dazu Photoshop.

Weiß jemand von Euch, wie man Adobe CS2 unter Windows 7 installieren kann? Es will einfach nicht klappen - das Programm verträgt sich nicht mit dem neuen PC.

Und momentan kann ich meine Bilder nur mit einer Uraltversion von Photoshop 6.0 auf französisch (!!!) bearbeiten. Die Benutzeroberfläche lässt mich nun denken, dass ich mit einer "Windows 98 Version" arbeite... An "Taille de l'image" statt "Bildgröße" kann ich mich auf Dauer wirklich nicht gewöhnen. Das schlimmste ist allerdings, dass ich meine alten *.psd-Dateien damit nicht mehr öffnen kann. Und mein Vektorprogramm Illustrator vermisse ich auch ziemlich.

Genauso geht es mir leider mit meiner Sticksoftware PE Design lite 6.0, die ich brauche, um Stickdateien auf die Speicherkarte zu bekommen. Der neue PC erkennt das Kartenlesegerät nicht mehr... Weiß da jemand von Euch Rat?

Wie ihr oben im Bild seht, ist Erwin genau so ratlos wie Herr und Frau Zeitspieler. Also, falls jemand einen Tipp hat - ich wäre ewig dankbar.

Verzweifelte Grüße
Mara Zeitspieler

Verlinkt bei: MMI

Kommentare:

  1. Huhu, die Probleme kenne ich. Die Lösung: Das alte Betriebssystem wieder drauf. Wenn du die Möglichkeit hast, instaliere doch XP wieder auf dem neuen PC.
    LG
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadja,
      hmmm,... insgesamt eher eine Notlösung... vor allem, wenn man die Systemsicherheit bedenkt. Aber vielleicht XP auf einem anderen Rechner, der dann nicht am Netz hängt. Das haben wir auch schon bedacht.
      Danke! :-)
      Liebe Grüße
      Mara

      Löschen
  2. oh weh, dass ist ja echt doof. Leider weis ich auch nicht, wie man CS2 auf Win/ installiert. Aber solltest du ein Update des Programms in Erwägung ziehen, dann mach das fix. Adobe hat ja auf ein Cloudsystem umgestellt (für Ottonormalverbraucher ziemlich teuer, denn man zahlt jährlich). Derzeit gibt es aber die CS6-Version noch als CD-Variante und mit viel Glück findest du vielleicht einen Anbieter der Lehrerlizenzen verkauft. Die sind dann nicht ganz so teuer.Aber auch die Variante läuft aus. Alternativ könntest du mal versuchen ob du mit dem kostenlosen Gimp-Programm die alten Dateien aufbekommst.
    Wenn es ein spezielles Lesegerät ist, hilft nur beim Händler anfragen. Aber das habt ihr ja wahrscheinlich schon gemacht.

    Viel Glück!

    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annette,
      danke für Deine Ideen. Das mit der Cloud wissen wir auch.... Es ist schon ganz schön ärgerlich, wenn man bedenkt, dass unsere Version von CS 2 auch gutes Geld gekostet hat....
      Danke für Deinen Rat!
      Liebe Grüße
      Mara

      Löschen
  3. Oh weh, das klingt ja ganz übel. Evtl. lohnt ein zweiter Versuch, weil sich nur etwas falsch installiert hat? Ich würde auch jedes Altprogramm bei jemandem testen, der das neue Betriebssystem hat, ob es dort läuft, und erst dann entscheiden, welches System ich nehme.
    Wünsche dir viel Glück.
    LG
    Gea

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin kein Profi, aber kannst Du evtl. für manche Sachen einen virtuellen Rechner auf Deinem Rechner installieren und dann dort teilweise arbeiten? Wie es geht, weiß ich leider nicht - ich habe dafür mein liebevolles "Personal" - Freunde genannt.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel,
      das klingt nach einem guten Vorschlag... da werde ich mein "Personal" auch mal drauf ansetzen :-)
      Liebe Grüße
      Mara Zeitspieler

      Löschen
  5. Liebe Mara,
    das klingt wirklich ganz und gar nicht schön. Mit so einem Start macht der Umstieg ja gleich keinen Spaß mehr ...
    Ich kann Dir, was das CS2 Problem anbelangt nur den Tipp geben, bei der Installation den Pfad über die Einstellungen zu ändern
    Aus dem hier: c:\program files (x86)\adobe
    ...muss dieses werden: c:\progra~2\adobe
    Vielleicht klappts bei euch ja so auch.

    Viel Erfolg auf jeden Fall!
    Technik ist toll! Aber nur solange wie sie auch das macht, was sie soll :)

    Viele liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  6. Oh jeh! Du Arme, genau das ist der Grund, warum so viele auf Apple schwören. Ich habe auch immer Angst, was beim nächsten PC alles nicht mehr zu öffnen ist. Ich kann dir zwar nicht helfen aber ein bischen Mitgefühl rüberschicken.

    LG Juliane

    AntwortenLöschen
  7. Oje Mara. Wie nervig. Ich kann die leider auch nicht weiterhelfen. Drücke die Daumen, dass bald alles wieder funktioniert wies soll.
    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen