Freitag, 9. Januar 2015

Freitag, 9. Januar 2015

Lieblinge der Woche #28


Babyglück mit der kleinen Zeitspielerin!

Daten: 24 Wochen und 4 Tage alt.

Das mag ich: Nach dem Füttern den nassen Wischlappen aussaugen, mit dem Mama mein Gesicht abgewischt hat.

Das mag ich nicht: Wenn das Rumdrehen nicht gleich auf Anhieb kappt.

Das habe ich erlebt: Das Umdrehen vom Rücken auf den Bauch ist mein neues Hobby, Besuch bei meinem Freund Oliver.


Das freut Mama und Papa:

1.) Die kleine Zeitspielerin kann es nun richtig: Umdrehen vom Rücken auf den Bauch - und manchmal auch wieder zurück. Es hat an mehreren Tagen hintereinander geklappt und war nicht nur Zufall :-) Sie ist auch manchmal richtig frustriert, wenn es nicht gleich klappt, und sie wieder zurückrollt. Dann schimpft sie ganz ordentlich!

2.) Der schicke, graue Hoodie passt endlich richtig! Ich hatte ihn schon im Oktober genäht. Ich bin total verliebt in diesen Pulli und bin wirklich happy, dass er der kleinen Zeitspielerin nun passt.

3.) Bestimmt fragt sich unsere kleine Dame, warum die schönen Weihnachtssachen schon wieder weggeräumt sind. Besonders gern hatte sie den großen roten Stern. Der hing am Flurfenster. Jeden Morgen ziehen wir die Gardine auf und gucken, ob Frau Sonne da ist. Dabei streckte sie immer das Händchen aus und spielte mit dem Stern.

4.) Bilderbücher. Unsere kleine Zeitspielerin mag sie sehr. Hier ein tolles Exemplar von 1989, das ich beim Ausverkauf im Spielzeuggeschäft mitgebracht habe: "Wie die Tiere spielen". Stabile Pappseiten mit Reimen über fünf verschiedene Tiere. Und zwar richtig schöne, alte Reime. Da kommt wahrscheinlich die Deutschlehrerin in mir hervor, wenn ich auf das Reimschema in Kinderbüchern achte. Leider haben wir auch ein paar grauenhafte Exemplare (geschenkt bekommen)... die lese ich gar nicht gern vor, weil die metrischen Einheiten beim Sprechen holpern und das Versmaß keinen Sinn ergibt. Dieses kleine Büchlein ist aber ein Positivbeispiel und wir lesen es jeden Tag mit verstellten Stimmen (passend zum jeweiligen Tier) vor.

5.) Frau Zeitspieler hat übrigens auch schöne Weihnachtsgeschenke bekommen. Zum Beispiel zwei schöne Stoffe. Ein lila Cordstoff mit Vögelchen und ein Schildkrötenjersey. Tolles Geschenk, Danke Mama und Papa!


Ein schönes Wochenende,
Eure Mara Zeitspieler

Verlinkt bei Viktoria und Freutag


Kommentare:

  1. Das mit den schrecklichen Reimen in Kinderbüchern hat mich auch immer genervt und ich bin weit davon entfernt Deutschlehrerin zu sein!
    Am schönsten fand ich immer die Wimmelbücher von Eva Scherbart anzuschauen (auch aus dem letzten Jhd) mit sehr schönen Bildern, da gibt es so viel zu endecken und man kann selbst erzählen, das wurde auch mir nie langweilig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh gut, dann stehe ich ja mit meiner kritischen Haltung zum Thema "Reime" nicht alleine da :-)
      Das beruhigt mich :-)
      Viele Grüße
      Mara Zeitspieler

      Löschen
  2. Schöne Sachen hast du da diese Woche wieder zusammengestellt und deine Zeitspielerin wird echt wahnsinnig schnell groß...Toll, dass der schicke Herzbube passt, sieht gut aus! Aus den Stoffen machst du bestimmt auch wieder ganz tolle Sachen...da bin ich mir sicher ;-)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Worte, liebe Julia!
      Viele Grüße
      Mara Zeitspieler

      Löschen
  3. Also ich muss es endlich mal loswerden, Ich liebe deine Zusammenfassung - Lieblinge der Woche. Woche für Woche lese ich fleißig, leider fehlt ganz oft die Zeit zum komentieren. Aber fürs Lesen finde ich immer ein kurzes Päuschen ;-).
    Die Babyzeit ist bei uns abgehakt, drei Kinder sind mehr als genug für uns * ich möchte aber auch keinen missen, meiner 3 Prinzen*. Trotz das ich das schon 3 mal erlebt habe, lese ich immer noch so gerne "Babygeschichten" - die erinnern einen immer an das selbst erlebte ;-) Viele Grüße lässt dir da - Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau Mama,
      ich danke Dir für das tolle Lob! Das Zusammenstellen der "Lieblinge am Freitag" macht mir auch immer großen Spaß :-) Mal sehn, wie lange ich das Kind noch so nett auf die Decke legen kann.... irgendwann wird es mir bestimmt wegkrabbeln!
      Viele Grüße
      Mara Zeitspieler

      Löschen
  4. So fesch angezogen ist das kleine Zeitspielerchen wieder! Und so nette Stoffe, da wird bestimmt wieder was Besonderes draus! :-) Unser Glückskindlein hat das mit dem Sichherumrollen nun auch perfektioniert und ist damit sowas von schnell plötzlich in einer ganz anderen Ecke, vorzugsweise zwischen den Playmobilburgen der großen Brüder (waaah! die vielen Kleinteile!) Irgendwie waren Ihre Brüder da nie so flink und so früh mobil!
    Alles Liebe und ein schönes Wochenende!
    Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carmen,
      wie schnell das geht, dass die Kleinen mobil werden! Wenn bei uns das Krabbeln los geht, müssen wir uns in manchen Räumen auch echt noch was einfallen lassen...
      Viele Grüße
      Mara Zeitspieler

      Löschen
  5. Hallo Mara,
    ja pass bloss auf deine Kleine wird eher mobil als du denkst :-)
    Das gute ist dass man nicht wirklich alles sofort Kindersicher machen muss, man merkt dann schon recht schnell was man ändern muss. Und solange sie sich nicht hochzieht, hat man auch noch eine Ebene für sich ;-)
    Wünsche euch ein schönes WE!
    LG Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caro,
      das stimmt...! Vor allem bei meinem Nähhobby muss ich mich umstellen. Wo ich doch immer alles auf dem Fußboden zuschneide.... :-)
      Viele Grüße
      Mara Zeitspieler

      Löschen
  6. Die Kleine ist so toll angezogen. Die lässige Hose mit Jeans und rot wäre auch etwas für unseren Kleiderschrank.....rot ist gerade meine Lieblingsphase ☺
    ♥-liche Grüße von Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annika,
      "lässig" trifft es aber gut, hihi!
      Danke für das Kompliment.
      Viele Grüße
      Mara Zeitspieler

      Löschen
  7. Hallo!
    Oh, wei lustig, den Schildkrötenstoff haben wir auchgehabt und bis auf einen Winzrest schon verarbeitet! :)
    Das Outfit ist mal wieder sehr schön!
    Liebe Grüße
    Paulina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Paulina,
      der Schildistoff ist echt süß - ich hab auch schon Ideen, was ich daraus mache.
      Viele Grüße
      Mara Zeitspieler

      Löschen
  8. So einen hübschen roten Weihnachtsstern muss man ja gern haben ;)
    Ich bin ja jede Woche wieder aufs neue von deinen Babyglücksmomenten beeindruckt. Wirklich tolle Erinnerungen.
    Mir wird ja immer ein wenig mulmig, wenn schon wieder eine Woche rum ist. Die Zeit vergehtgefühlt einfach viel zu schnell. Gefühlt können die Mäuse jeden Tag etwas Neues - man kann ihnen ja förmlich beim Wachsen zusehen.
    Ich sage mir daher ganz oft: Genieß die Zeit!
    ... und genau das wünsche ich Dir auch. Eine schöne gemeinsame Zeit mit eurer kleinen Zeitspielerin!

    Liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  9. Die Kleidungskombi ist ja sehr lässig :)
    Ich finde es auch immer wieder fast erschreckend wie schnell die Zeit vergeht...die Wochen verfliegen nur so.

    AntwortenLöschen
  10. Der Herzbube sieht wirklich toll aus!
    Unpassende Reime würden mich auch stören. Und ich denke, auch die Kinder neigen intuitiv eher zu solchen Reimen, die vom Schema her gut passen - so kam es mir bei meiner Nichte zumindest vor, denn sie hat auch eher solche Bücher bevorzugt.
    Liebe Grüße,
    Franzi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Mara,

    oh, wie fein!! Bevor ich den Post gelesen habe, musste ich daran denken, dass du uns vor einem Jahr (okay .. plus ein paar Tage) erzählt hattest, dass du schwanger bist und jetzt kann die Kleine sich schon drehen ... wow!! Ein Jahr - so viel passiert. Herrlich. Das erste Weihnachten mit Kind ist doch unvergeslich. Ich finde es total toll, dass sie die Weihnachtsdeko so wahrgenommen hat.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen