Montag, 23. März 2015

Montag, 23. März 2015

My kid wears... Cord!


Die kleine Zeitspielerin trägt heute ihre Strampelhose aus Cord. Bestickt mit dem Vögelchen aus unserem Stickdateien-Shop. Man sieht es leider gerade nicht, denn es ist vorn auf der Hose. Dazu den Body aus dem herrlichen Eisenbahnstoff, den ich fast exakt vor einem Jahr genäht habe.

In den letzten Tagen habe ich den geschenkten Berg Jeanshosen etwas weiter verkleinert und aus ein paar Resten kleine Kosmetiktaschen genäht. Passend zum Frühlingsanfang habe ich sie auch mit dem Piepmatz aus der Stickserie "Vogelgezwitscher" bestickt.


Stickdatei: www.mikronaut.de
Verlinkt: Cord, Cord, Cord

Kommentare:

  1. Hallo Mara,
    Oha, die kleine Zeitspielerin ist ja eine professionelle Sitzerin ;) deine Kombi ist sehr süß und die Piepmätzchen sind wirklich niedlich...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Super schön der kleine Piepmatz und die Täschchen auch.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Oh - mein Lieblingsstoff 😍 Aber die Hose ist auch süß!
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo
    So hübsch sieht das zusammen aus. Und einzeln natürlich auch.
    Wir bekommen nächste Woche ( wenns nach Plan läuft) unser baby. Ich habe auch einige solcher süßen cordhosen genäht, bin nun am überlegen wie ich den schnitt im Sommer sommertauglich mache. Aus Baumwolle und kurze beinchen, ob das geht??? Nur an welcher Stelle kürzen? Mal schauen....
    Ich bin großer Fan deines Blogs, mag deine genähten Kunstwerke sehr.
    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maria,
      bestimmt sehen die Strampelhosen auch mit kurzen Beinchen süß aus! Die kleine Zeitspielerin hat sie auch im Sommer "langbeinig" getragen, dann allerdings aus dünnem Jerseystoff. Mit Baumwolle muss man sicher großzügig sein, weil sich Babysachen aus nicht-elastischen Stoffen schwerer anziehen lassen.
      Alles Liebe für die letzten Tage der Kugelzeit!! :-)
      Liebe Grüße
      Mara

      Löschen
  5. Ich hätte hier auch viele Jeans liegen...hmmmm.... das macht Lust! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  6. Cord gibt es bei uns eindeutig zu selten! Deine Kleine sieht so niedlich damit aus (jedenfalls soweit man sie sieht^^). Ich hab vor der Geburt unseres MiniMenschens eine rote Cordhose genäht. Leider passt sie vorne und hinten nicht. Das Schnittmuster ist aus der Zwergenverpackung II und Phil müsste mindestens 5 kg zu nehmen um da rein zu passen. Ich sollte sie wirklich irgendwie retten (merke: Projekt für diese Woche!)

    LG anna

    AntwortenLöschen
  7. Süße Sachen trägt die Maus und süße Täschchen hast du genäht. Wenn ich meinem Schatz jetzt erkläre ich brauche für das Recycling unserer Jeanshosen ne Stickmaschiene zeigt er mir nen Vogel... :-)
    Liebe Grüße,
    Maria von Mäusemode

    AntwortenLöschen
  8. da zwitschert das Vögelchen den Frühling herbei :) eine schöne uns praktische Tasche braucht man ja immer! Und die Latzhose ein prima Wegbegleiter für den Alltag. lg Magdalena

    AntwortenLöschen