Dienstag, 28. April 2015

Dienstag, 28. April 2015

Früher war ich Opas Unterhose.



Ein witziger Beitragstitel - aber wahr!
Ich bekomme ja allerhand Kleidungsstücke von der gesamten Verwandtschaft vermacht, um draus etwas zu nähen. Unter anderem war in der letzten Kiste meiner Eltern auch eine lange Herrenunterhose. Aus dem schönen, weichen Stoff ist ein neuer Body für die kleine Zeitspielerin entstanden.

Je größer die kleine Dame wird, desto schwieriger wird es, alte Kleidungsstücke zum Nähen zu verwenden. Gerade bei Bodies braucht man in der Länge schon große Stoffstücke. 

Damit die ehemalige Unterhose nicht mehr ganz so langweilig aussieht, habe ich die Wolken-Stickdatei drauf gestickt. Die Fransenapplikation habe ich mit zwei kleinen Stoffstücken aus der Restekiste hinterlegt. 


Das, was nach langen Ärmelbündchen aussieht, waren ursprünglich die Beinabschlüsse der Hose. Alle Bündchenstreifen für das Bodyunterteil und den Halsausschnitt konnte ich wieder aus meiner Restekiste fischen. Sehr praktisch! 


Verlinkt: Creadienstag, Upcycling, Meertje,
Kiddikram, Meitlisache,
Happy Recycling,
kostenlose Schnittmuster.
Schnitt: Regenbogenbody
Stickdatei: www.mikronaut.de

Kommentare:

  1. Sehr süß! Da hast du ja etwas Schickes aus der Unterhose gezaubert! Ich finde Upcycling auch ganz toll und bin ganz froh, dass ich genau wie du auch oft alte Kleidungsstücke von Oma und Opa bekomme, um daraus etwas zu nähen! LG, Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mara, dein Upcycling gefällt mir richtig gut. Vorallem die Wolken und den schönen, roten Ringel am Halsausschnitt. Wenn es wärmer wird, macht der Body bestimmt auch Solo einen schönen Eindruck. Für nur drunter viel zu schade.
    liebe grüße von antons muddi katja

    AntwortenLöschen
  3. Witzig und sehr süß!
    Opas Hose wurde hier auch schon zu neuem Leben erweckt, aber Unterhosen wäre mal was Neues! :-)

    Liebe Grüße
    Almut

    AntwortenLöschen
  4. Super klasse was Du aus der langen Unterhose vom Opa gemacht hast. Toll umgesetzt.

    LG julia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mara,
    das sieht mal wieder super aus! Habe hier auch ne ganze Kiste alte Sachen gesammelt doch irgendwie passen meine Ideen immer nicht zu den Stücken :-( Dabei versuche ich zumindest gerade die Stoffberge abzutragen...
    Liebe Grüße,
    Maria von Mäusemode

    AntwortenLöschen
  6. Wie genial! Und wenn das nicht mal eine Überschrift ist :-)
    Sehr, sehr cool!!! Ich liebe deine Upcycling-Projekte!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Sehr cool :) und das "lange" hat den Titel dann doch wieder entschärft. Dachte automatisch an so nen alten Feinripp-Schlüppi (sorry, Herr Opa). Aber da kann man ja wirklich nichts mit anfangen ;)

    LG anna

    AntwortenLöschen
  8. Aus Alt mach Neu, hier trifft es wieder einmal perfekt zu.

    AntwortenLöschen
  9. Guten Abend,
    du machst immer soooooooo schöne Sachen. Da gucke ich immer gerne. Ich habe letztens auch für eine Freundin einen ganzen Satz Bodys (für ihren anstehenden Nachwuchs) aus ihren alten Shirts genäht. Eine Tolle Sache dieses Upcycling. Auf meinem Blog finden sich auch ein paar schöne Beispiele ;-)
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Upcycling... und der Body ist echt schick geworden mit der Appli.

    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  11. oh ja das Problem kenne ich, irgendwann ist Schluss mit den recycelten Bodys... aus Männer T-Shirts geht es noch ganz gut wenn der Stoff gute Qualität hat!
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  12. Ich bewundere immer wieder was Du aus den abgelegten Sachen (die wahrscheinlich nicht annähernd abgetragen sind) noch zauberst.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Wow - da hast Du aber das Beste rausgeholt ! LG

    AntwortenLöschen
  14. Genial! Und du hast Recht: das ist ein schönes, weiches Material. Als Body wunderbar geeignet und verziert toller als jeder Gekaufte!!!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Na, da wird der Opa aber stolz sein, dass seine alte "Profeiga" dank Deiner Kreativität wieder zum Einsatz kommt.
    LG Gustchen

    AntwortenLöschen
  16. manche Sachen sind einfach noch zu gut erhalten als das man sie wegschmeißen sollte, dass hab ich auch schon ganz oft gemerkt. Man kann sich gar nicht mehr vorstellen dass das eine Unterhose gewesen sein soll. Der Body ist einfach super geworden, hätte grad auch wohl Lust alte Kleidungsstücke aus zu sortieren;)
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Hey keep posting such good and meaningful articles.

    AntwortenLöschen
  18. Hahah, wie geil :-D Ich liebe Recycling und finde deinen Body besonders gelungen :-)
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  19. Hihi die Überschrift ist lustig :) Sollte nur das Kind zu späterer Zeit nicht mehr lesen, ich glaube Opas Unterhose hätte ich dann doch nicht gern angehbabt hihi

    AntwortenLöschen