Freitag, 24. April 2015

Freitag, 24. April 2015

Lieblinge der Woche #43


Daten: 39 Wochen und 4 Tage alt.

Das mag ich: Mit Mama und Papa im Garten sein, Lachs essen.

Das mag ich nicht: Im Maxicosi sitzen, denn der wird mir langsam zu eng!

Das habe ich erlebt: Ein toller Tag im Garten, Besuch beim Möbelschweden, Papa hat Elternzeit!

Das freut Mama und Papa:

1.) Die kleine Zeitspielerin war mit uns im Garten. Ganz spannend fand sie die Schubkarre. Sie hat fleißig geholfen, die Gartenabfälle wieder abzuladen :-) Wie ihr seht, ist das Stehen kein Problem. Das trifft auch auf das Entlanglaufen zu: an der Schubkarre entlang, um den Kinderwagen herum... immer öfter versucht sie es auch ohne Festhalten. Und jeden Tag wird sie mutiger! Das freihändige Stehen klappt täglich ein paar Sekunden länger. Bis zum richtigen Laufen ist es wohl nicht mehr weit...


2.) Als die kleine Zeitspielerin mit uns im Garten war, hat sich sich auch lange geduldig damit beschäftigt, zu erforschen, was die Luftpumpe alles kann. Die lag nämlich im Kinderwagen unten drin. (Mehr Gartenbilder seht ihr übrigens auf Instagram.)

3.) Ein spontaner Besuch beim Möbelschweden mit der kleinen Zeitspielerin war absolut problemlos. Beim Abendessen im schwedischen Restaurant aß die kleine Dame eifrig von meinem "Laxfilé".

4.) Besonders beliebt sind momentan unsere Brillen und Handys. Man muss immer aufpassen, dass beides nicht in direkter Reichweite ist.

5.) Die Eieruhr-Katze aus der Küche ist auch sehr spannend. Mama muss nur darauf achten, dass die Kuchenbackzeit nicht vestellt wird ;-)


Ein schönes Wochenende,
Eure Mara Zeitspieler
Verlinkt bei Viktoria und Freutag.

Kommentare:

  1. Hihi, die Eieruhrkatze haben wir auch ... allerdings in weiß und - von mir selbst aufgepimpt - mit schwarzen Flecken und damit dem Schwiegerelternkater nachempfunden. Wird auch heiß und innig geliebt :)

    AntwortenLöschen
  2. Deine Wochenberichte sind immer so schön! Und vor allem die kleine Übersicht ist immer ganz toll!

    AntwortenLöschen
  3. Und wieder einmal ganz wundervolle Lieblinge :-).

    Handys und Brillen - au ja, das kenne ich auch noch! Das mit den Brillen nimmt wohl eher wieder ab, das mit dem Handy aber eher nicht ;-). Bald wird die kleine Zeitspielerin diese nämlich auch mit Ihren eigenen Füßen erreichen und noch mehr Spaß daran entwickeln.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mara,

    ohman es klingt so spannend bei Dir:-)
    Es ist echt toll, jeden Tag kommt was neues dazu:-)
    Neu sind hier Stufen und über alles hinwegkrabbeln, mit Auto spielen und Lasti..brumbrum
    Gartenschlauch sehr spannend und Blumenerde ist voll lecker!

    ochja und hier läuft ne Wette was bis zu meinem Geburtstag läuft oder nicht läuft:-)))

    herzliche Grüsse
    und ein ganz tolles Wochenende

    AntwortenLöschen
  5. Oh wow! Unglaublich, wie schnell das alles geht. Und wie niedlich sie angezogen ist :) Ich weiß gar nicht, wie Du das hinbekommst. Ich hab kaum Zeit irgendwas nebenher zu machen. Die ganze Zeit nur Baby Baby Baby... hach...

    Wegen dem Maxi Cosi: habt Ihr schon einen neuen Kindersitz? Falls nicht, hast Du Dich mal über Reboarder informiert? Auf YouTube gibt es ein paar gute Beiträge dazu, falls es Dich interessiert. Die Sicherheit ist angeblich 5x höher als in einem vorwärts gerichtetem Sitz. Wir haben uns schon einen gekauft, ist bis 25 kg nutzbar. D.h. unser Kleiner fährt dann bis er 4-5 ist rückwärts^^.

    LG anna

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn wie die Maus da so toll steht *Daumen hoch * und Lachs essen verdient nochmals einen zweiten dazu *klasse*
    Ja, die Maxi Cosis werden irgendwann einfach zu klein. Bei uns wirds jetzt schon langsam eng und das obwohl wir erst fünf Monate alt sind *und schwer noch dazu*
    Alles Liebe und euch einen tollen Rest Sonntag
    Nina

    AntwortenLöschen