Dienstag, 19. Mai 2015

Dienstag, 19. Mai 2015

Raglanshirt mit Pilzen


Heute zeige ich noch ein Shirt. Das habe ich allerdings schon vor einigen Wochen genäht - es hatte es nur noch nicht in den Blog geschafft.
Rot-grün ist immer noch eine meiner liebsten Farbkombinationen. Zu dem Fliegenpilzstoff habe ich grüne Pünktchen kombiniert. Dieser "erbsige" Stoff ist nun fast aufgebraucht.

Leider ist mit beim Annähen des Halsbündchens ein kleiner Fehler unterlaufen. Die Nahtstelle ist auf der Vorderseite.... Man merkt, dass ich noch keine Übung im "Raglannähen" habe ;-)

Kommentare:

  1. Ein wirklich schönes Shirt - das könnte auch bei uns im Schrank liegen. Ich habe ja eine große Vorliebe für Raglanshirts und für Punkte und Fliegenpilze sowieso ;-). Und das mit dem Bündchen ist doch gar nicht so wild, da es ja auf die vordere Naht trifft, sieht es aus wie gewollt.

    Liebe Grüße und ich bin gespannt auf deine nächsten Shirts!

    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt finde ich super! Ich mag ja die Farbkombi rot und grün und der grüne Pünktchenstoff ist echt schön.
    Das mit dem Bündchen finde ich halb so schlimm, da es ja auf die Raglannaht trifft. Ich mache die Naht vom Bündchen immer hinten in die Mitte damit auch mein Mann beim Anziehen von unserem Krümel sieht wo vorne und hinten ist. Wenn ich das vertauschen würde, würde es also viel mehr auffallen. ;)
    Näh doch einfach noch ein passendes Halstuch zum Shirt, dann sieht das mit der Bündchennaht sowieso keiner und dann ist es ein super Outfit wenn die Kleine mal wieder zahnt. :D Das musst man einfach ganz praktisch sehen! ;)

    Viele Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. So ein schickes Shirt. Alles passt perfekt zusammen.
    Ich habe den Punktestoff in blau und denke die ganze Zeit, womit soll ich den nur kombinieren. Hier sehe ich jetzt, dass die Punkte auch zu Musterstoffen passen. Da muss ich gleich noch mal kramen gehen.

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Sehr süß!
    Den Schnitt hab ich dem Zwerg auch ganz oft genäht.... aber leider sitzt die Version für größere Kinder bei ihm nicht mehr so schön, wie die Babygrößen.. er ist einfach zu dünn und lang ;-)
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  5. Wow, schon die 86? Nicht schlecht, deine Zeitspielerin hat uns in vielen Dingen schon überholt... Wenn dich die vordere naht stört, wie wäre es mit einer Jerseyschleife zum Überdecken? Oder mit einem Label bzw. einer Borte, die noch ergänzt wird?
    Liebe Grüße
    Paulina
    PS: Habe mein Shirt gleich mal noch bei Frühstück bei Emma "vorbeigebracht"...

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Shirt, so wunderbare Farben. Ich finde auch, dass die Kombi rot + grün sooo toll ist. Und das "verrutschte" Bündchen ist doch gar nicht so auffällig. Vielleicht etwas abnähen oder hinter einem Webband verstecken...
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mara,

    mit dem Pilzstoff habe ich auch schon oft geliebäugelt. Du hast ihn wunderbar kombiniert und verarbeitet. Deinen Minifehler sieht man gar nicht

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  8. Trotz dem kleinen Fehler ein sehr gelungenes Shirt ;) Die Farben sind toll! Liebs Grüßle, Julia

    AntwortenLöschen
  9. ..ach, der Fehler ist doch nicht schlimm, das Shirt sieht so goldig aus, die Stoffe sind auch sehr schön, liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  10. Sehr süß! Das Shirt passt der kleinen Zeitspielerin sicher wunderbar!
    glg Carmen

    AntwortenLöschen
  11. "As the New Year is fresh in mind, the dominant question in mind of everyone is, “How will you make 2015 a great year?”
    (\__/)
    (='.'=)
    (")_(")

    _________________
    Buy Archeage Gold
    RS3 Gold
    RS Gold

    AntwortenLöschen