Donnerstag, 16. Juli 2015

Donnerstag, 16. Juli 2015

{Der erste Geburtstag} DIY-Girlande


Die kleine Zeitspielerin wird nächste Woche ein Jahr alt. Für ihre Geburtstagsfeier habe ich eine kunterbunte Stoffgirlande in Regenbogenfarben gebastelt. Natürlich ist sowas bei mir ein Upcycling-Projekt, denn ich habe die Girlande aus Stoffresten gemacht.

Hier kommt meine Anleitung zum Nachmachen.
Ihr braucht:
- Jeansreste
- bunte Stoffreste, egal ob Webware, Jersey, Sweat, Jeans oder Viskose
- Schere

Zuerst habe ich zwei lange Streifen Jeans aus einem alten Hosenbein geschnitten. Breite = 4 cm.
Ich habe sie aneinander genäht, damit sie doppelt so lang sind und habe so eine Länge von 160 cm erreicht. Den Streifen längs falten, so dass er nur noch 2 cm breit ist und mit der Nähmaschine oder der Overlock versäubern.


Dann geht es ans Streifenschneiden. Die Stoffart Eurer Stoffreste ist dabei total egal. Je unterschiedlicher und gemixter die Strukturen sind, desto schöner sieht die Girlande nachher aus.

Ich habe 18 verschiedenen Farben genommen.

Meine Stoffstreifen sind 2 bis 5 cm breit und alle unterschiedlich lang. Mindestens sollten sie aber 15 cm lang sein, damit man sie noch ordentlich knoten kann.
Sortiert die Streifen farblich und dann wird geknotet!

Knotet die bunten Stoffstreifen mit einem normalen Doppelknoten an Euer langes Jeansband. Achtet darauf, dass die Knoten alle in die gleiche Richtung zeigen. Für eine 160 cm lange Girlande braucht Ihr etwa 100 Stoffstreifen. Bei mir hieß das: Jede Farbe kam 6 x dran.
Schiebt die Knoten immer schön dicht aneinander, damit das Jeansband nicht mehr dazwischen rausschaut.


Wenn Ihr das fleißig macht, bis Euer Jeansband vollgeknotet ist, habt Ihr eine wunderschöne Stoffgirlande! Bestimmt wird unsere noch so einige Geburtstagsfeiern aushalten, denn anders als eine Papiergirlande ist unsere natürlich wiederverwendbar :-)
Viel Spaß beim Nachmachen!

Verlinkt bei: Kiddikram,

Kommentare:

  1. Das ist eine sehr coole Idee. Muss ich mir mal direkt für Ole vormerken. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee Mara, das muss ich mir merken.
    So viele bunte Stoffreste habe ich zwar nicht, aber da wird sich schon was finden :)
    Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool, du bist halt ein Upcycling-Genie :)
    Liebe Grüße
    Paulina

    AntwortenLöschen
  4. Verrückt - schon wieder ein Jahr rum. Ich werde nächste Woche berichten, wie der 2. Geburtstag des Sohnemanns war ....

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mara,

    schon bei der Einladungskarte habe ich mich auf die weiteren Ideen gefreut von dir. Denn es war klar: da kommt noch mehr!! Richtig cool und soooo regenbogenbunt! Zum Verlieben.

    Allerliebst,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  6. Die Girlande ist toll geworden!! Wünsche euch einen tollen ersten Geburtstag!!!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Einfach super liebe Mara! So einfach und soo toll und dann auch noch ein Upcycling-Stoffreste-Projekt...Mehr und besser geht nicht :) Danke fürs verlinken!

    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  8. Welch klasse Idee! Die Girlande ist echt hübsch geworden.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen