Dienstag, 9. Februar 2016

Dienstag, 9. Februar 2016

Klimperkleine Jacke mit Reißverschluss


Stellt Euch vor, ich habe eine Jacke für die kleine Zeitspielerin genäht. Und nun stellt Euch vor: Ich bin meinem Yellow-Sky-Schnitt untreu geworden! Kaum zu glauben, oder? 
Ich habe mit das Ebook "Jacke" von Klimperklein gekauft. Eigentlich hauptsächlich, weil ich eine Jacke mit Reißverschluss nähen wollte. Das habe ich bisher noch nie gemacht. Reißverschlüsse? Na klar, für Täschchen. Aber noch nie für Kleidungsstücke. Prima Anleitung - hat gleich funktioniert! 


Während des Mittagsschlafs der kleinen Zeitspielerin habe ich mich ans Schnittdrucken, -schneiden und -kleben, Stoff zuschneiden und Nähen gemacht. Das Ergebnis gefällt mir tooootal gut! Außen ist Ringelsweat von Lillestoff. Die gelben Bündchen sind ebenfalls von Lillestoff. Der Ringelstoff in den Taschen lagert schon lange in meinem Regal - ein Jersey.

Und für die "Fütterung" im Inneren habe ich mich an das blaue Fell gewagt. Vor laaanger Zeit hatte ich daraus eine Jacke genäht. Es war eine Katastrophe. Drei Overlocknadeln später sah alles nur noch schlimmer aus und den blauen Stoff habe ich erst mal in einer dunklen Ecke versteckt.


Für diese Jacke erschien er mir aber perfekt! Sowohl von der Flauschigkeit, als auch von der Farbe. Also habe ich dem blauen Fell noch eine Chance gegeben. Was für ein Glück! Diesmal ging alles gut. Natürlich fusselt dieser Stoff wie verrückt... den Teppich im Wohnzimmer mag ich Euch jetzt nicht zeigen. Und morgen werde ich auch den Staubsauger in die Nähmaschine halten... Kommentar der kleinen Zeitspielerin zur halbfertigen Jacke: "Weich!" :-)


Genäht habe ich die Jacke mit einem Reißverschluss, den ich vor einer Weile mal aus einer alten Jacke rausgetrennt habe. Ich musste ihn kürzen, aber das war nach der Anleitung von Klimperklein gar nicht schwer. Dazu gab es auch einen Kinnschutz - das erste Mal, dass ich sowas genäht habe. Eigentlich ganz simpel und im Ebook super beschrieben.


(Hier seht ihr auch blaue Fellfusseln auf dem Ärmel...)
Die Ärmelbündchen habe ich allerdings - wie von den Yellow Sky Jacken gewöhnt - nach einem anderen Prinzip angenäht. Ich habe die Jacke auch nicht durch eine Wendeöffnung im Futter gemacht, denn das erschien mir zu schwierig bei diesem Fellstoff. Ich habe einfach an der Kapuze etwas offen gelassen und dadurch gewendet. Dafür habe ich die Kapuze nachträglich einfach einmal am Rand abgesteppt und damit die Wendeöffnung geschlossen. Ein paar lustige Jersey-Würmchen durften auch dran. Sieht sehr niedlich aus, oder was meint Ihr?


Am liebsten würde ich die Jacke gleich noch mal genau so eine Nummer größer nähen. Denn die 86er passt jetzt ganz genau.


So, schaut her - zum Abschluss noch ein Foto der kleinen Zeitspielerin vor dem neuen Eigenheim :-)


 
Schnitte:
Jacke - Klimperklein
Hose - Klimperklein
Mütze - Schnabelina 
Schal - Olilu

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine schöne Jacke geworden!
    Und ich kann kaum glauben, wie groß deine 'Kleine' schon ist!
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Lob, liebe Lena!
      Viele Grüße
      Mara

      Löschen
  2. Meine Güte! Wie niedlich die Maus durch die gegend flitzt. Die Jacke sieht aber auch echt super kuschelig aus. Ganz prima.
    Liebe Grüße
    Janny

    AntwortenLöschen
  3. Die Schnitte von Klimperklein sind schlicht und einfach gut. Schön warm sieht das Teil aus. LG Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, warm und gaaaaanz kuschelig! Am liebsten hätte ich selbst so eine Jacke :-)
      Lieben Gruß
      Mara

      Löschen
  4. Juhu, Tragebilder ;-)
    Das ist auch einer derjenigen Schnitte, die ich mir mal gekauft hab!
    Aber noch nicht genäht :-(
    Deine Jacke ist seeeeehr hübsch geworden, würd ich meinen Mädels auch gleich anziehen :-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uli,
      wie - noch nicht genäht? Dann aber ran an die Maschine! Es lohnt sich!!
      Viele Grüße
      Mara

      Löschen
  5. Die Jacke ist wirklich wunderschön geworden. Ohne Witz, würde ich sie im Laden sehen, würde ich sie sofort kaufen! Die Farbzusammenstellung ist genial und die kleinen Würmchen geben ihr den letzten Schliff ;)

    Ich bin ganz neidisch, dass Du nähen kannst, wenn die kleine Maus schläft. Der Mittagsschlaf von unserem Zwerg dauert höchstens eine Stunde. Und die auch nur, wenn ich dabei bleibe. Sobald ich mich davon schleiche, steht er spätestens 30 Minuten später wieder im Wohnzimmer. In der Zeit kann ich kaum was machen & zum nähen komm ich so natürlich gar nicht.... Wir haben leider Pech in der Hinsicht, er schläft auch immer so gegen 22 Uhr ein. D.h. nicht mal am Abend finde ich Zeit für "laute" Dinge. Naja... irgendwann ändert sich das auch ;)

    LG anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,
      ja, ein Kind mit einem guten Schlaf ist Gold wert für's Nähen! Wir stecken die kleine Zeitspielerin momentan abends gegen 19 Uhrs ins Bett. Da ist der Abend noch lang :-)
      Lieben Gruß
      Mara

      Löschen
    2. Mittagsschlaf, was ist das????? ;-)

      Löschen
  6. Eine klasse Jacke. Die sieht schön mollig aus.
    Ich kanns gar nicht glauben dass du vorher noch nie einen Reißverschluss in Kleidung eingenäht hast, wo die Zeitspielerin (fast?) ausschließlich Self-made trägt...
    Und um den langen MIttagsschlaf beneide ich dich. Ich freue mich, wenn beide Jungsmal gleichzeitig für ein paar Minuten schlafen ;-)
    Viele Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miriam,
      naja, die Kamsnaps sind schnell angebracht :-) Daher war bisher noch kein Reißverschluss im Einsatz.
      Bis auf die Strumpfhosen, Socken und Windeln trägt das Kind nur Self-Made. Das hast Du richtig beobachtet :-)))
      Danke für das Lob und lieben Gruß
      von Mara.

      Löschen
  7. Oh, die Jacke ist ja toll geworden!! Meine absolutes Lieblingsnähwerk ist auch immer noch die Klimperkleinjacke aus Lillestoff-Sweat ;-) Toll, dass die Jacke auch so super passt!!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Julia! Ja, die Passform der ganzen Sachen von Klimperklein ist bei unser immer genau richtig! :-)
      Viele Grüße
      Mara

      Löschen
  8. Hallo Mara
    Das ist eine wunderschöne Jacke!!! Und sie sieht du kuschelig aus...
    Groß ist deine Tochter geworden, wenn sie laufen und die Welt entdecken scheint die Zeit noch mehr zu rennen.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So kuschelig, meine ich natürlich ;-)

      Löschen
    2. Danke für das Kompliment, liebe Maria.
      Ja, wenn die Kleinen laufen können, werden sie von Tag zu Tag selbstständiger...
      Lieben Gruß
      Mara

      Löschen
  9. Hejhej Mara

    So eine Jacke habe ich dem kleinen Mann über Weihnachten auch genäht. Ein super SChnitt und alles so toll erklärt, dass ich den Reissverschluss (auch mein erster) auch im ersten Anlauf tiptop einnähen konnte. Klimperklein hatl :-)
    Unsere ist nicht gefüttert, sondern mit Belegen genäht. Daher gabs auch noch keine Fotos, ist zu kalt :-)
    Superschöne Stoff und Farbkombi. Ohhh ja dieser Kuschelfleece fusselt sowas von. Hab den auch gerade für ein "Babyjäckli" vernäht. Aber so schön kuschlig.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  10. Oh Mara, ist die schön geworden!ich habe meinem RotzeMokel auch nach dem Schnitt von Klimperklein ein Jacke genäht zwar ungefüttert aber die Anleitung ist wirklich toll! Hab einen schönen Resttag! Liebe Grüsse Tinchen

    AntwortenLöschen
  11. Schöne Jacke ist das geworden! Ich habe den Schnitt ja auch schon genäht und wie alle Klimperkleinschnitte ist er einfach super - passt genau und sehr ausführlich erklärt.

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen
  12. Wow, großartig!! Bitte auch noch einmal in meiner Größe ;-)
    Ich habe den Klimperklein-Jackenschnitt schon zwei mal genäht, einmal als Jacke mit Kragen und einmal als gefütterte, ärmellose Kapuzenweste! Beides ist hier seeehr beliebt!
    Liebe Grüße, Selina

    AntwortenLöschen
  13. Eine tolle farbenfrohe, warme Jacke. LG, Ulrike

    AntwortenLöschen
  14. Die Jacke ist ja herzallerliebst, einfach schön ,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  15. Ach ist die Jacke schön. Das rot ist wirklich schön knallig, gefällt mir richtig gut. Da kannst du deine kleine Zeitspielerin auch bei so tristem Wetter nicht verloren kriegen ;)))
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Eine tolle Jacke!!! Wie gut mal so eine Abwechslung ist ;O) Die musst du unbedingt nochmal nähen :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Mara die ist sehr schön und kuschelig. Toll gemacht!

    AntwortenLöschen
  18. Liebste Mara, jetzt komme ich endlich mal dazu bei dir vorbei zu schauen. Und dann DAS! Eine kleine Zeitspielerin!!! Und sie kann schon laufen! Und du nähst die weltallerschönsten Sachen für sie! Und dann noch ein neues Eigenheim! Ich bin baff... soooo wundervolle Neuigkeiten! Grandios! Allerliebste Grüsse schickt dir...
    Meike

    AntwortenLöschen