Dienstag, 31. Mai 2016

Dienstag, 31. Mai 2016

Kleeschlafanzug


Heute kommt mein letztes Nähwerk mal ganz mädchenhaft daher... damit die kleine Zeitspielerin nicht das Gefühl hat, immer blau und grün tragen zu müssen, sind ihre Schlafanzüge farblich etwas mädchentypischer. Da schleicht sich auch schon mal lila, rosa oder pink in den Kleiderschrank.

Für die warmen Tage habe ich ihr einen kurzen Schlafanzug nach Klimperklein genäht. Bei meinen ersten beiden Schlafanzügen ist mir die Einfassung etwas besser gelungen, als bei diesem Exemplar. Also nicht zu genau hingucken ;-)

Schnitt: Babyanzug von Klimerklein Gr. 92 (Papierschnitt)

Kommentare:

  1. Solch frühlingsfrische Farben! Da lässt es sich gut drin träumen.
    Ich hab aus diesem pinken Schatz sogar mir selbst ein Shirt genäht ;)

    Liebe Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh wie süß. Ich hätte es glaube ich selbst nie mit gelb kombiniert, aber es gefällt mir sehr sehr gut :) Muss ich mir definitiv merken :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ach schön - das sieht total toll aus. ich mag die Kombi mit dem Gelb sehr gern. Da wird die kleine Zeitspielerin bestimmt super drin schlafen.

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Ach, wer schaut da schon auf die Einfassung? Vor allem, wenn deine Tochter drin steckt ;-)
    Tolle Farbzusammenstellung
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mara,

    ganz Mädchen kannst du aber auch ganz gut ;0). Die Kombi mit gelb finde ich einfach genial!

    Allerliebst,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  6. Den finde ich super. Fast schade, dass ich so gut wie nie Babys zu benähen habe, bei dem Anzug könnte ich schwach werden ;)

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
  7. Der seiht sehr süß aus... ich hab den stoff in blau und in grau. in blau hab ich mir ein Shirt genäht, und aus den Resten wirds ein Minimädchen-Shirt geben.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  8. Ochh, der Anzug ist so süß! Gefällt mir total gut und die Kleine sieht bestimmt ganz toll darin aus, hach, Baby-Mädchen müsste man sein :)
    LG Petra

    AntwortenLöschen