Dienstag, 10. Mai 2016

Dienstag, 10. Mai 2016

Sonnenhütchen aus byGraziela-Stoffen


Für das sonnige Wochenende habe ich der kleinen Zeitspielerin spontan zwei neue Sonnenhütchen genäht. Da war es ein Glück, dass gerade meine Bestellung von byGraziela angekommen war! Die Baumwollstoffe kamen wir gerufen für dieses Hutprojekt. 
Der Schnitt war schnell gefunden - es wurde ein "Mix it" von Schnabelina.

 

Auf der einen Seite sind die großen, roten Herzen, auf der anderen Seite sind die Kleeblätter auf grünem Hintergrund. Ich mag ja Kleidungsstücke zum Wenden seeeehr gerne, und dieses Hütchen ist auch so ein Zauberding.


Übrigens trägt die kleine Zeitspielerin die Speckmopstunika, die sie schon im letzten Sommer getragen hat. Das freut mich wirklich sehr, dass die noch passt!

Den anderen Hut zeige ich Euch ein andermal, wenn ich davon gute Fotos geknipst habe. Aber eins verrate ich: Er ist aus Äpfelchenstoff von byGraziela und sieht auch sehr niedlich aus.

Das Kind trägt:
Tunika Speckmops (eigener Schnitt)
Hut Mix-it (Schnabelina, Freebook)
Hose Marina (Mathilda, Freebook)
Halstuch (eigener Schnitt) 

Verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Ich liebe ja diese klassischen Sonnenhüte <3 Und dazu die Grazielastoffe.. hach :D Leider bin ich fast immer zu langsam beim Einkaufen, aber ich kann sie dann wenigstens bei anderen bewundern :)
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Hut... mir sind die meisten Graziela Stoffe für mich zu bunt - und für den Zwerg zu mädchenhaft...
    Grüße sonennblume

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön!
    So einen grünen würde ich mir auch gleich aufsetzen, aber natürlich in "größer"! :-)

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mara,

    wenn die schon so süß ist, wie niedlich ist dann erst die zweite! Sehr gut, dass ich sie mir schon am Wochenende anschauen kann ;)

    Liebe Grüße
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde den Hut richtig toll! Und Danke für den Schnitt-Tipp :) Ich habe ihn mir auch gleich ausgedruckt und schon einen Hut vorbereitet. Jetzt muss er nur noch genäht werden. Viele Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Der Hut ist wirklich toll geworden! Ich bin auch gerade dabei, einen Wendehut zu nähen, die Stoffe trocknen aber leider noch auf der Leine...
    Die Tunika mit den Füchsen ist aber auch herzallerliebst!!
    LG F1 von fuchsgestreift.de

    AntwortenLöschen
  7. Passt alles so schön zusammen! Die Tunika wäre auch zu schade für nur einen Sommer gewesen :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen