Dienstag, 21. Juni 2016

Dienstag, 21. Juni 2016

Sweatjacke nach Klimperklein


Na, kommt Euch diese Jacke bekannt vor? So ähnlich sah die Winterjacke der kleinen Zeitspielerin aus. Statt des blauen Kleestoffes war sie allerdings mit blauem Fell gefüttert.
Für den Sommer mit den doch bisher eher kalten Tagen, brauchten wir noch eine zweite dünne Sweatjacke. Die grüne Erdbeerjacke ist prima, daher durfte es der gleiche Schnitt noch mal sein. Und die Stoffkombi der Winterjacke fand ich einfach so klasse, dass ich sie nochmal genäht habe.


Es ist eine Sweatjacke nach Klimperklein aus dem aktuellen Buch "Nähen mit Jersey". Allerdings habe ich andere Taschen genäht, denn diese runden, innenliegenden Taschen gefallen mir besser.


Die Stelle an der Jackeninnenseite, wo der Reißverschluss endet, ist auch diesmal nicht sonderlich schön geworden. Daher habe ich sie unter einem Dreieck aus SnapPap versteckt. Ganz nett, oder?


In Hinblick auf die nahende Kindergartenzeit im Herbst, hat die Jacke einen Aufhänger bekommen. Und erstmals habe ich es versucht, die Naht von Rückenteil und Kapuze mit einem Bündchenstreifen zu versäubern. Eine feine Sache, die ich bestimmt noch mal wiederholen werde.

Schnitt: Sweatjacke von Klimerklein Gr. 98 (Papierschnitt)

Kommentare:

  1. Oh die gefällt mir total gut. Die Farben sind klasse kombiniert. LG Ramona

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Farbkombination; gefällt mir richtig gut. Sehr passend für den Sommer, der jetzt hoffentlich endlich kommt.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön! Kann mich noch gut an die Jacke erinnern und finde es prima, dass du auch beliebte Kombis nochmal nähst! Du kannst nächstes mal einen schmalen Beleg mit einnähen (du hast doch auch das Jacken-Ebook,da ist das beschrieben) dann wirds bestimmt auch ohne Trick innen am Reißverschluss hübsch ;-)
    Vlg Julia

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich schön geworden. Mir gefällt die Farbkombi!

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, düse Geinheiten, wie Belege am Reißverschluss oder die Nackenversäuberung lassen das Genähte gleich noch wertiger wirken :-)
    Ich find die Stoffkombi super! Kein Winder, dass du sie der Maus nochmal so genäht hast ;-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  6. Die ist super geworden! Schöne Farbkombi!
    Das sieht sehr gut aus, wenn Jacken- und Kapuzenteil schön versäubert sind! Müsste ich auch mal testen!
    LG Iggy

    AntwortenLöschen
  7. Eine superschicke Jacke. Die Idee mit dem Snappap finde ich witzig. Und der Aufhänger ist klasse, das muss ich mir merken!
    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Bewundere immer und immer wieder Deine Werke, und zur Zeit besonders Deine Jacken! Soooo toll!
    Stoff und Schnitt vorhanden, muss mich endlich ran trauen!
    Liebe Grüße Juliane

    AntwortenLöschen
  9. Och die ist ja süss! Da würde unsere Kleine auch ganz toll drin aussehen…! ;)

    Liebe Grüsse
    Rita

    AntwortenLöschen